Aponogeton longiplumulosus, gewelltblättrige Wasserähre Knolle

Artikelnummer: 70264 KN

Aponogeton longiplumulosus ist eine aus dem nordwestlichen Madagaskar stammende Wasserähre und geeignet als Hintergrundpflanze für große Aquarien. Die Besonderheit: Es handelt sich um eine Knollenpflanze, die periodische Ruhephasen einlegt und anschließend blühen kann. Da Aponogeton longiplumulosus außerhalb des Wassers blüht, ist für die Pflege ein offenes Aquarium sehr gut geeignet.

Hersteller: diverse Gärtnereien diverse Gärtnereien

Kategorie: Anubias+Aponogeton

7,98 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

ab KnolleStückpreis
27,34 €
37,02 €
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Knolle


Der Blütenstand kann über 1m Länge erreichen. In der Natur richtet sich die Blütezeit nach den jährlichen Trockenperioden des Ursprungsgebiets. Die Pflanze stellt das Wachstum ein, die Blätter sterben ab. Alle Lebensreserven sind nun in der Knolle gespeichert, bis diese mit dem Einsetzen der Folgeperiode wieder bewässert wird und neue Blätter treibt. Schließlich entwickelt sich ein langer Blütenstand, der außerhalb des Wassers zwei Ähren von violetter Farbe bildet, in denen Samen entstehen.
Ähnlich verhält sich Aponogeton longiplumulosus im Aquarium, wobei das periodische Wachstum meist von dem in der Natur abweicht. Die Knolle kann, im Gegensatz zu der einiger anderer Aponogeton-Arten, in den Ruhephasen im Aquarium verbleiben. Zunächst wird das Wachstum eingestellt, das vorhandene Blattwerk färbt sich braun und zerfällt. Nach einigen Wochen des Stillstands entwickeln sich neue Blätter aus der Knolle, ohne dass eine klimatische Simulation stattfinden müsste. Dennoch kann ein größerer Wasserwechsel mit kühlerem Frischwasser den Prozess unter Umständen begünstigen. Unter guten Bedingungen kann Aponogeton longiplumulosus nach der Ruheperiode auch in der dauerhaften Aquarienkultur blühen. Während die Samenbildung hier selten ist, entwickeln sich bevorzugt Tochterknollen, die statt der Samen zur Vermehrung genutzt werden können.

Sauberes Wasser, viel Licht und wenig Strömung wirken sich günstig aus. Die bevorzugten Temperaturen liegen zwischen 22 und 26°C, der PH-Wert sollte im Bereich 5,5 bis 6,5, jedoch nicht über 7 liegen. Eine mittlere Wasserhärte ist ideal. Die Knolle fühlt sich in feinkörnigem Substrat wohl, welches sie nur zu einem Teil bedecken sollte. Aponogeton longiplumulosus treibt dann gesunde dunkelgrüne Blätter von länglicher Form aus einer Rosette. Die Mittelader ist etwas heller als die Grundfarbe, der Blattrand ist leicht gewellt. Als Solitärpflanze eingesetzt, ist diese Wasserähre auch ohne Blütenstand eine imposante Erscheinung.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Aponogeton longiplumulosus
Handelsname: Gewelltblättrige Madagaskar-Wasserähre
natürliches Vorkommen: Madagasker
Wuchshöhe: 40-60cm
optimaler Temperaturbereich: 20-28°C
Blattfarbe: sattgrün mit dunkleren stark gewellten Blatträndern
Vermehrung: über Samen
Verwendung: die recht schnellwüchsigen Aponogeton kommen am besten freistehend oder mit Pflanzen der gleichen Art als Gruppe zur Geltung.
Lichtbedarf: hellen Stanort wählen
Lieferumfang: Knolle nach der Ruheperiode meistens bereits mit Blättern
Besonderheiten: Die gewelltblättrige Wasserähre kann während der Ruheperiode im Aquarium verbleiben.

Geliefert wird eine ausgetriebene Knolle welche direkt ins Aquarium gesetzt werden kann. Die größe der Knolle kann zwischen 1,5 und 4cm liegen. Da die Pflanzen aus den Heimatländern in geringer Stückzahl importiert werden, können wir uns die Größe in der Regel nicht aussuchen und sind froh, überhaupt welche zu bekommen.

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung: