Cardamine lyrata, Japanisches Schaumkraut

Artikelnummer: 70052 POT

Die Cardamine lyrata eignet sich besonders für Anfänger im Bereich der Aquaristik. Sie ist allgemein leicht zu handhaben, erzielt aber dennoch sehr schöne Effekte. Als typische Rankenpflanze verleiht das Japanische Schaumkraut dem Aquarium ein grüneres Flair, indem sie sich zwischen Steine, Wurzeln und anderes Interieur schlängelt und damit den Naturcharakter der Fischumgebung betont.

Hersteller: diverse Gärtnereien diverse Gärtnereien

Kategorie: Wasserpflanzen im Topf

4,06 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab TopfStückpreis
33,74 €
53,57 €
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Topf


Die rankende Stängelpflanze Cardamine lyrata ist anpassungsfähig und verzeiht auch Anfängerfehler. Sie eignet sich gut zur Erstbepflanzung, versierte Aquarianer wissen die dekorativen Gestaltungsmöglichkeiten zu schätzen.
Als schnell wachsende Pflanze trägt Cardamine lyrata zum Erhalt der Wasserqualität bei, da Schadstoffe und überflüssige Nährstoffe entzogen werden. Auch der Algenbildung wirkt das "Japanische Schaumkraut" entgegen. Die zarten, hellgrünen Ranken von Cardamine lyrata können bis zu 40 Zentimeter lang werden. Das Kürzen schadet der Pflanze jedoch nicht, so dass auch die Pflege in einem kleinen Aquarium möglich ist. Auf diese Weise wird außerdem die Bildung von Seitentrieben gefördert. Stecklinge verwurzeln schnell neu, sie sollten jedoch eine Länge von etwa 20 Zentimeter haben, wenn sie neu eingesetzt werden.
Erreicht Cardamine lyrata die Wasseroberfläche, breiten sich die Triebspitzen flutend an der Wasseroberfläche aus. Die damit entstehenden schattigen Bereiche sind ideal zur Pflege weniger lichthungriger Pflanzen, auch scheue Fische fühlen sich hier wohl. Labyrinthfische nutzen das Grün an der Wasseroberfläche gerne als Laichsubstrat.

Pflanzenfressern hält das zarte Blattwerk von Cardamine lyrata nicht sehr lange stand, es sollte daher auf eine entsprechende Fütterung geachtet werden. Garnelen hingegen grasen die Triebe gerne nach jungen Algen und Nahrung ab und finden in einem dichten Bestand ausgezeichnete Versteckmöglichkeiten.
Da das "Japanische Schaumkraut" schnell wächst, ist zur Pflege eine gute Beleuchtung erforderlich. Ansonsten passt sich Cardamine lyrata gut an die Umgebung an. Die Blattgröße variiert mit der Temperatur: In einem unbeheizten Becken werden die Blätter etwas größer als bei höheren Temperaturen.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Cardamine lyrata
Handelsname: Japanisches Schaumkraut
natürliches Vorkommen: China, Japan, Korea
Wuchshöhe: 40cm
optimaler Temperaturbereich: 18-24°C
Blattfarbe: leuchtend hellgrün
Vermehrung: Kopfstecklinge, 20 cm lang
Verwendung: für Garnelen und Salmlerbecken sehr gut geeignet, aufgrund der Zartheit aber nicht für Aquarien mit größeren schwimmaktiven Fischen zu empfehlen
Lichtbedarf: hoch, sollte an der hellsten Stelle im Becken stehen
Besonderheiten: anspruchslose, Ranken bildende, sehr zarte Pflanze

Bewertungen (12)

Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5

Sehr schön und schnell angewachsen!

.,07.12.2014
5 von 5

Guter Zustand!

.,26.09.2014


Kunden kauften dazu folgende Produkte