Cryptocoryne crispatula var. Balansae - Großer genoppter Wasserkelch InVitro

  • Artikelnummer: 125 TC TR
  • GTIN: 5703249925022
  • Kategorie: Tropica
  • Hersteller: Tropica Aquarium Plants
Cryptocoryne crispatula ist eine relativ hartblättrige Pflanze mit langen, bullösen Blättern. Es gibt von der Art verschiedene Varietäten von denen aber einige sich für die Kultur im Aquarium nicht bewährt haben. Die hier angebotenen Pflanzen werden von einem alten Stamm InVitro vermehrt und wachsen unter verschiedenen Aquarienbedingungen zufriedenstellend.
5,96 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Alter Preis: 7,27 €
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland abweichend)
Dose
Handelsname: Grasartiger Wasserkelch
Wissenschaftlicher Name: Cryptocoryne crispatula var. Balansae
natürliches Vorkommen: Thailand, Indien, Laos, Vietnam
max. Größe im Aquarium: erreicht bis zu 60 cm Länge
optimale Temperatur: 18 - 28°C
Wasserhärtebereich: mittel bis sehr hart
Verwendung im Aquarium: Hintergrund

Cryptocoryne crispatula ist in Asien weit verbreitet. In ihren Herkunftsgebieten kann das Wasser wegen der kalkhaltigen Böden unter Umständen sehr hart sein. Die Pflege in Brackwasser soll nach Aussage eines unserer Kunden erfolgreich gewesen sein.
Wie viele andere Cryptocorynen braucht sie eine Eingewöhnungszeit, ehe das Wachstum richtig beginnt. Die Blätter werden bis zu 60 cm lang und die einzelne Pflanze 15-20 cm breit.
Bei der hier angebotenen Pflanze handelt es sich um Cryptocoryne crispatula var. Balansae in der bronzefarbenen Variante.
Lichtbedarf:
Standort im Aquarium:
Schwierigkeit:
Vorkommen:
Wuchsform:
Lieferung als:
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge 5 – 8 von 21
es kam ein sehr kleines Pflänzchen an, dachte erst ein Bodendecker, Pflanze ging nach wenigen Tagen in dem bereits mit Fischen besetzten Becken ein, hätte sie wahrscheinlich erst in einem unbesetzten Becken aufpeppeln müssen
1 von 5
es kam ein sehr kleines Pflänzchen an, dachte erst ein Bodendecker, Pflanze ging nach wenigen Tagen in dem bereits mit Fischen besetzten Becken ein, hätte sie wahrscheinlich erst in einem unbesetzten Becken aufpeppeln müssen

gut verpackt

Antwort von Aquarienpflanzen-Shop.de:

Naja, Sie haben die Pflanze als sterile InVitro Kultur gekauft. Wenn Sie größere Pflanzen möchten müssen Sie beim nächsten mal die getopften Exemplare wählen.

Top
5 von 5
Top

Gesunde und kräftige Pflanze!
Prima verpackt

Pflanzen ohne Wurzeln
1 von 5
Pflanzen ohne Wurzeln

Die Pflanzen hatten keinerlei Wurzeln und konnten so nicht ins Aquarium eingepflanzt werden.

Bewertung
5 von 5
Bewertung

Top Verpackung!

Einträge 5 – 8 von 21