Cryptocoryne pontederiifolia - Herzblattwasserkelch InVitro von Dennerle

Artikelnummer: 30059 DE

Cryptocoryne pontederiifolia gehört zu den mittelgroßen Cryptocorynen. Ihr Wuchs variiert je nach Lichtintensität. An schattigen Plätzen sind die Pflanzen langstieliger und höher, bei guten Beleuchtung ist der Wuchs gedrungen und die Pflanzen bleiben niedriger. Der Herzblattwasserkelch wird zu 30 cm hoch. Am besten wächst die Art in weichem bis mittelhartem Wasser und bei Wassertemperatur von 22-28° C.

Hersteller: Dennerle Dennerle

Kategorie: Dennerle Mittelgrundpflanzen

5,93 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab DoseStückpreis
25,46 €
35,22 €
55,04 €
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Dose


Gattung:Cryptocoryne
Art:potederiifolia
Familie:Araceae
Heimat:Indonesien
Standort/Höhe:Mittelgrund bis 30 cm
Licht:mittel
Temperatur:22 - 28 °C
Wachstum:langsam
pH:5-8
Härtegrad:sehr weich bis hart
Co2:10 bis 20 mg/l
Vermehrung:Abtrennen der Ausläuferpflanzen
Lieferumfang:Geliefert wird eine Meristemdose mit mehreren kleinen Jungpflanzen.

Cryptocoryne pontederiifolia gehört wie alle Wasserkelche zur Familie der Aronstabgewächse (Araceae ). Das natürliche Verbreitungsgebiet befindet sich auf der Insel Sumatra. In ihrem natürlichen Lebensraum wächst die Pflanze an den sumpfigen Flussufern. Sie wurde inzwischen auch nach Singapur eingeschleppt.
Cryptocoryne pontederiifolia ist eine Sumpfpflanze, die an unterschiedlichen Wasserstand angepasst ist, deshalb kann sie emers und submers kultiviert werden. Die Blätter sind lanzettlich bis schmal eiförmig und ca. 10 cm lang. Die Blattbasis ist herzförmig und die Blattfarbe hell bis olivgrün. Unter Wasser können die Blätter leicht rosa oder violett gefärbt sein. Blüten entwickeln sich nur bei emers kultivierten Pflanzen.

Nach dem Einpflanzen braucht die Pflanze, wie viele andere Cryptocorynen eine Anwachsphase, die ein paar Wochen dauern kann. In dieser Zeit entwickeln sich vor allem unterirdische Pflanzenteile und zwar Wurzeln und Rhizome. Danach bildet sie viele Ausläufer und die auch "Pontederia-blättriger Wasserkelch" genannten Pflanzen wachsen relativ schnell zu schönen, großen Gruppen heran. Insgesamt ist dieser Wasserkelch robust und problemlos in der Kultur. Bei ausgewogenen Düngergaben werden die Exemplare kräftiger und wachsen schneller.

Cryptocorynen reagieren empfindlich auf Störungen, deshalb soll man konstante Kulturbedienungen schaffen und die Pflanzen selten umsetzen. Im Vergleich mit anderen Cryptocorynen leidet der Pontederia-blättrige Wasserkelch seltener unter der sogenannten Cryptocorynenfäule. Die Pflanze ist geeignet für die Mittelgrund oder Vordergrundbepflanzung und wirkt am natürlichsten in einer Gruppe.
Reizvolle Kombinationen bildet sie mit Moosen und schmalblättrigen Gewächsen. Um die Pflanzen zu vermehren kann man größere Ausläufer abtrennen. Cryptocoryne pondeteriifolia gehört zum Standartsortiment unter den Aquarienpflanzen und ist dank ihrer Wuchsfreundlichkeit und Robustheit auch für unerfahrene Aquarianer gut geeignet.

Bewertungen (2)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Diese Pflanze wächst gut und kräftig.

Auch sie habe ich im Ganzen gesetzt und nicht geteilt.

.,22.01.2017
5 von 5 Herzblattwasserkelch

Schöne, gut verpackte Pflanzen. Leicht zum einpflanzen. war sehr zufrieden.

.,22.11.2016


Kunden kauften dazu folgende Produkte