Echinodorus x Jaguar

Artikelnummer: 70437 POT

Echinodorus x 'Jaguar', auch als "Gepunktete Amazonasschwertpflanze" bekannt, stammt aus der Wassergärtnerei Hans Barth. Die einfach zu pflegende Hybridzucht wird häufig Anfängern empfohlen und gerne als Solitärpflanze eingesetzt. Die länglichen, an der runden Spitze etwas breiteren Blätter sind in einem satten, hellen Grün gefärbt und tragen unregelmäßig verteilte rotbraune Flecken, die unter Wasser deutlicher ausgeprägt sind als emers. Dieser fleckigen Zeichnung verdankt Echinodorus x 'Jaguar' den Namen.

Hersteller: diverse Gärtnereien diverse Gärtnereien

Kategorie: Echinodorus

4,71 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab TopfStückpreis
24,33 €
34,14 €
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Topf


Die aus einer Rosette treibenden jungen Blätter weisen bereits eine etwas blassere Variante der Zeichnung auf. Im Aquarium ergibt das Erscheinungsbild in Kombination mit gefiederten und rotblättrigen Pflanzen einen kontrastreichen Blickfang. Die Wuchshöhe von bis zu 30cm bei einer Breite bis 15cm erlaubt auch einen Einsatz in kleineren Aquarien. Echinodorus x 'Jaguar' bevorzugt viel Licht, kommt aber auch mit mittlerer Beleuchtung zurecht. An die Wasserwerte bestehen nur geringe Ansprüche, was Echinodorus x 'Jaguar' zu einer geeigneten Pflanze für Einsteiger macht. Die Toleranz gegenüber den Wassertemperaturen liegt zwischen 22-28°C. Die Karbonathärte kann im Bereich von 2-16 liegen und der PH-Wert bei 6-7,5. Unter diesen Bedingungen weist Echinodorus spec. Jaguar einen schnellen, dichten Wuchs und eine schöne Färbung auf. Eine gesonderte CO2-Zufuhr ist nicht notwendig. Regelmaeßige Teilwasserwechsel genügen. Gelegentliche Bodendüngung oder Flüssigdüngung mit dem Teilwasserwechsel ist von Vorteil, um intensivere Farben und ein robustes Blattwerk zu erhalten. In emerser Kultur und in offenen Aquarien treibt Echinodorus x 'Jaguar' weiße Blüten. Submers kann der Blütenstiel bis zu 1m Länge erreichen. Die Blüten entwickeln sich außerhalb des Wassers. Am Blütenstand entstehen Adventivplanzen, die zur Vermehrung genutzt werden können. Bei guter Nährstoffversorgung bilden sich gelegentlich auch Ableger aus der Wurzel. Eine andere Möglichkeit ist die Meristemkultur. Kommerziell darf Echinodorus spec. Jaguar nur mit einer ausdrücklichen Genehmigung des Zuchtbetriebes vermehrt werden.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Echinodorus x 'Jaguar'
Handelsname: Gepunktete Amazonasschwertpflanze
natürliches Vorkommen: Zuchtform aus der Wasserpflanzengätnerei Hans Barth in Dessau
Wuchshöhe: max. 30cm
optimaler Temperaturbereich: 22-28°C
Vermehrung: Die Vermehrung erfolgt wie bei den meisten Echinodoren durch Abtrennen der Adventivpflanzen am Blütenstiel. Dazu bleibt der Blütenstiel so lange an der Mutterpflanze, bis die Jungpflanzen mindestens drei bis vier kräftige Blätter und Wurzeln gebildet haben.
Verwendung: E. x 'Jaguar' ist eine der wenigen kleinbleibenden Echinodorus-Arten. Sie wird gern für die vorderen Aquarienbereiche verwendet.
Lichtbedarf: Wie bei alle Arten mit rötlichem Zeichnugsmuster sollte ausreichend beleuchtet werden.
Besonderheiten: Echinodorus x 'Jaguar' ist eine selten angebotene Züchtung. Das grüne Blattwerk aus emerser Produktion bekommt die intensiv rotbraune Fleckenzeichnung erst unter Wasser. Das mag ein Grund dafür sein, dass der gepunkteten Schwertpflanze manchmal nicht die ihr zustehende Beachtung entgegen gebracht wird.

Bewertungen (7)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Super

alles bestens

.,08.09.2017
5 von 5 Qualität der Pflanzen und Verpackung ausgezeichnet 1A!

Qualität der Pflanzen und Verpackung ausgezeichnet 1A!

.,20.02.2017


Kunden kauften dazu folgende Produkte