Echinodorus x Paul Kloecker - schöne rotgefleckte Echinodorus

Artikelnummer: 70438 POT

Bei der Echinodorus x 'Paul Klöcker', auch Klöcker's Schwertpflanze genannt, handelt es sich um eine Pflanze, die hervorragend für Gesellschaftsaquarien geeignet ist. Unter den vielen Echinodoruszüchtungen der letzten Jahrzehnte waren neben den intensiv rot gefärbten Sorten auch solche wie Echinodorus 'Paul Kloecker' mit etwas dezenterer und gefleckter Blattzeichnung.

Hersteller: diverse Gärtnereien diverse Gärtnereien

Kategorie: Echinodorus

5,28 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

ab TopfStückpreis
24,86 €
34,65 €
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage
Topf


Echinodorus spec. Paul Klöcker, eine der zahlreichen Sortenzüchtungen der Gattung, entwickelt bei guter Beleuchtung eine beeindruckende Blattzeichnung. Mit einer Höhe von 35 Zentimetern eignet sich die Pflanze für den mittleren und hinteren Bereich in großen Aquarien.
An die Pflege hat Echinodorus spec. Paul Klöcker nur geringe Ansprüche, die auch Anfänger erfüllen können. Sie gedeiht bei Temperaturen zwischen 22°C und 30°C besonders gut, der ph-Wert kann zwischen 5 und 8 liegen und das Wasser weich bis hart sein. Für einen gesunden Wuchs sind eine normale Beleuchtung und eine gute CO2-Versorgung ausreichend. Mit steigender Lichtintensität entwickelt sich eine rote marmorierte Zeichnung auf der Oberfläche der elliptischen, dunkelgrünen Blätter. So entsteht ein Eindruck, als würde die ganze Pflanze rötlich schimmern.

Die Blattzeichnung ist auf die Ursprugspflanzen zurückzuführen: Echinodorus spec. Paul Klöcker ist aus einer Kreuzung zwischen den Varianten "Red Flame" und "Kleiner Bär" entstanden. In der emersen Form erreicht der Hybrid eine Größe von 60 Zentimetern und die roten Flecken auf den Blättern sind deutlicher abgegrenzt als in der submersen Form. Die Vermehrung erfolgt emers über Adventivpflanzen, die sich aus den Blütenständen von Echinodorus spec. Paul Klöcker entwickeln.
Mit den attraktiven Farben und der rundlichen Blattform ist Echinodorus spec. Paul Klöcker eine Bereicherung in jedem entsprechend großen Aquarium. Zusammen mit roten Pflanzen kommt sie ebenso gut zur Geltung wie in Kombination mit Grünpflanzen. Als Solitärpflanze zwischen Moosen, Farnen und fein gefiederten Arten entstehen besonders schöne Kontraste - immer vorausgesetzt, die Beleuchtung stimmt.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Echinodorus x 'Paul Kloecker'
Handelsname: Klöcker's Schwertpflanze
natürliches Vorkommen: Hybride aus Echinodorus x 'Red Flame' und Echinodorus x 'Kleiner Bär'
Wuchshöhe: Bis 35cm
optimaler Temperaturbereich: 22-30°C
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel
Verwendung: E. x 'Paul Klöcker' sollte ihrer Größe entsprechend nicht zu dicht an der Frontscheibe plaziert werden.
Lichtbedarf: Vollsonne bis Halbschatten
Besonderheiten: Echinodorus x 'Paul Kloecker' ist eine hüsche und gefragte Sorte mit geringen Ansprüchen und deshalb auch für Einsteiger geeignet.

Bewertungen (8)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge 1 – 4 von 8
5 von 5

Mittige Bepflanzung im 300 Ltr. Aquarium. Sehr gute Qualität der Pflanze.

.,10.10.2012
5 von 5

Fürs Diskusbecken

.,08.11.2012
5 von 5

Ich verwende die Pflanzen für ein 600Liter Aquarium mit Salmlern und div.Welsen im Mittel-u.Hintergrundbereich.Ich kann diese Pflanzen jedem mit einem grösseren Aquarium empfehlen.Tip-Top Qualität.

.,21.04.2014
5 von 5

gesund, kräftig

.,01.02.2015
Einträge 1 – 4 von 8