Hygrophila difformis, Indischer Wasserstern

Artikelnummer: 70160 POT

Der Indische Wasserstern, Hygrophila difformis ist eine der wenigen Hygrophila-Arten, bei der sich die Namensgeber einig sind. In der Natur in Sumpfgebieten Südostasiens beheimatet, eignet sich die Pflanze wie viele verwandte Arten auch für die Aquarienkultur. Hygrophila difformis wird gerne in neu eingerichteten Aquarien eingesetzt und als Anfängerpflanze empfohlen. An die Wasserwerte bestehen nur geringe Ansprüche. Viel Licht und eine gute CO2-Versorgung begünstigen ein schnelles und dichtes Wachstum.

Hersteller: Aquarienpflanzen-Shop

Kategorie: Aquariumpflanzen

4,21 €

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

Mengenrabatt Stückpreis
ab 2 3,87 €
ab 3 3,70 €
Lieferzeit: 1 - 2 Werktage


Durch einen regelmäßigen Teilwasserwechsel wird der CO2-Gehalt stabil gehalten.Bei einer 10-stündigen täglichen Beleuchtungsdauer ist ein Wachstum von 10cm pro Woche keine Seltenheit, was die Pflanze zu einem guten Algenbekämpfer macht. Die bis zu 12cm langen und bis zu 6 cm breiten gefiederten Blätter sind in einem satten, hellen Grün gefärbt und bieten jungen Fischen gute Versteckmöglichkeiten. Fischen, die gerne an Pflanzen zupfen, halten die Blätter allerdings nicht stand. Bei einem Mangel an Mikroorganismen oder Eisen kann die Farbe verblassen. Ein Phosphatmangel führt zu einem früheren Absterben älterer Blätter.

Die Blätter sitzen kreuzweise gegenständig an einem behaarten, recht kurzen grünen bis rötlichen Stängel. Hygrophila difformis kann eine Höhe bis 50cm erreichen und entzieht unter guten Wachstumsbedingungen dem Wasser Schadstoffe und überflüssige Nährstoffe. Triebspitze und Seitentriebe können gekürzt und zur Vermehrung genutzt werden. Beschnittene Pflanzen neigen zur vermehrten Bildung von Seitentrieben und damit zu voluminöserem Wachstum.
Die Namensgebung verdankt der zur Familie der Akanthusgewächse gehörende Indische Wasserstern seinem gefiederten Blattwerk. Eine Verwandtschaft zur Gattung der Wassersterne besteht nicht. Die fein gefiederte Blattform ist nur in der submersen Kultur anzutreffen. Emers sind die Blätter kleiner, leicht behaart, haben eine rundliche bis ovale Form und einen gezackten Rand. In den Blattachseln entwickeln sich emers an kurzen Stielen und in kleinen Gruppen weiß-violette Blüten.

Zur Blüte kann es auch in offenen Aquarien kommen, wenn Hygrophila difformis über die Wasseroberfläche hinaus wächst. Neben einer Wasserhärte bis 15°KH wird ein PH-Wert im mittleren Bereich bevorzugt. Die idealen Wassertemperaturen liegen zwischen 24-28°C.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Hygrophila difformis
Handelsname: Indischer Wasserstern
natürliches Vorkommen: Indien, Birma, Thailandund auf der malaiischen Halbinsel
Wuchshöhe: 50cm
optimaler Temperaturbereich: 24-28°C
Blattfarbe: hell grün
Vermehrung: Seitensprossen oder Kopfstecklinge
Verwendung: Pflanze für den Hintergrund
Lichtbedarf: an die hellste Stelle im Aquarium pflanzen
Besonderheiten: Stark gefiederte Blätter. Lockerer Stand, da auch die unteren Blätter Licht benötigen.
Lieferumfang: Gittertopf mit 3 bis 4 bewurzelten Pflanzen von etwa 15cm Höhe.


Schwierigkeit: pflegeleicht
Lieferung als: Gittertöpfe
Lichtbedarf: normales Licht
Vorkommen: Südostasien
Standort im Aquarium: Hintergrundpflanzen

Bewertungen (64)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge 61 – 64 von 64
4 von 5 In Ordnung bis auf Kleinigkeiten

Der Wurzelbereich war teilweise etwas matschig aber da konnte man ja noch einiges abschneiden. Auch diese Pflanze hatte ich schon und die wuchs damals zu einem sprichwörtlich grünem Monster heran. Bin gespannt ob es diesmal genauso oder sogar noch besser wächst weil ich jetzt CO2 und Dünger verwende was damals nicht gemacht wurde. Die kommt zwar in einigen Becken auch ohne zurecht aber hier gibt es nunmal eine CO2-Anlage wovon die Pflanze sogar profitieren könnte.

., 13.03.2019
2 von 5 Leider nicht die Qualität, welche ich erwartet habe

Leider waren in meiner Lieferung (2x diese Pflanze) Nur Stecklinge ohne auch nur den Ansatz einer Wurzel. :(

Auch allgemein wirkten diese nicht in einem guten Zustand, da sie mmn. äußerst blass waren. Nun habe sie dennoch in´s Aquarium verbracht und hoffe das wenigens ein oder zwei dieser Stecklinge angehen...

., 10.04.2019
5 von 5 Super schöne pflanzen

Pflanzen waren super verpackt und es ist alles sich hier angekommen super vielen Dank

., 14.10.2020
5 von 5 Prima Zustand

Die Pflanzen sind frisch und gut verpackt bei uns angekommen

., 01.11.2020
Einträge 61 – 64 von 64