Kleines Fettblatt (Bacopa monnieri) Pfennigkraut

Artikelnummer: 70250 BDT

Bacopa monnieri ist aufgrund seiner fleischigen Blätter eine optisch aus dem Rahmen fallende, bei Aquarianern beliebte Wasserpflanze. Emers und submers in zahlreichen tropischen und subtropischen Gebieten der Erde verbreitet, ist das Toleranzspektrum gegenüber den Umgebungsbedingungen recht hoch.Den fleischigen, relativ kleinen Blättern verdankt Bacopa monnieri die deutsche Bezeichnung "Kleines Fettblatt" oder nach der englischen Bezeichnung "Moneywort" auch "Pfennigkraut". Weitere bekannte Synonyme sind Lysimachia monnieri, Gratiola monnieri, Herpestris monneria und Bacopa monnieria.

Hersteller: diverse Gärtnereien diverse Gärtnereien

Kategorie: Pflanzen für Kaltwasseraquarien

2,99 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab BundStückpreis
22,49 €
51,99 €
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Bund


Im Handel wird die Pflanze aus unbekanntem Grund gerne als Neuheit unter dem Namen "Hegyotis salzmannii" angepriesen, wobei es sich jedoch um eine andere Art handelt, zu unterscheiden an den Blättern und Blüten.
Das Blattwerk von Bacopa monnieri ist hell grün und von ovaler bis umgekehrt lanzettlicher Form mit runder Spitze. Die Blätter sitzen an einem submers aufrecht strebenden Stängel, der auch gerne über die Wasseroberfläche hinaus wächst. Außerhalb des Wassers können sich in den Blattachseln weiße, violette oder bläuliche Blüten entwickeln. Bacopa monnieri wächst langsam und neigt nur eingeschränkt zur Bildung von Seitentrieben. Gelegentlich werden aber neue Triebe direkt an der Wurzel gebildet, die dort belassen oder abgetrennt und neu eingepflanzt werden können. Für ein üppigeres Erscheinungsbild sollten zu Anfang mehrere Pflanzen in Gruppen gesetzt werden.

Bacopa monnieri ist sehr anpassungsfähig und kommt naturgemäß auch mit Brackwasser zurecht. Lediglich an die Beleuchtung bestehen hohe Ansprüche. Bei mangelnder Lichtintensität tendiert die Pflanze dazu, am unteren Stängel zu faulen. In einem solchen Fall sollte die Beleuchtung erhöht und der gesunde obere Teil abgeschnitten und neu gepflanzt werden. Eine ausreichende Versorgung mit Mikronährstoffen, Eisen, Nitrat und Phosphat fördert das Wachstum, welches sich bei Nährstoffmangel verlangsamt. Bacopa monnieri kann eine Höhe von 50cm erreichen.
Die Wassertemperatur kann zwischen 15-30°C liegen, der PH-Wert im Bereich 6-9. Das Wasser kann weich bis sehr hart sein. Über regelmäßige Teilwasserwechsel wird die CO2-Versorgung gesichert. Gelegentliche Düngung über das Substrat oder das Wasser wirkt sich vorteilhaft für Bacopa monnieri aus.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Bacopa monnieri
Handelsname: Kleines Fettblatt, Pfennigkraut
natürliches Vorkommen: Westafrika
Wuchshöhe: Das kleine Fettblatt erreicht eine Länge von ca. 50cm. Die Stängel sind mäßig stark verzweigt.
optimaler Temperaturbereich: 15-30°C
Blattfarbe: grün
Vermehrung: Kopfstecklinge oder Sprossstücke einpflanzen. Aus den Blattachseln treiben neue Stängel
Verwendung: Hintergrundbereichspflanze
Lichtbedarf: sonnig
Besonderheiten: Die Bacopa monnieri ist eine recht anspruchslose Pflanze aber recht lichtbedürftig.
Lieferumfang: Tontopf mit 5-6 bewurzelten Kopfstecklingen.

Bewertungen (25)

Durchschnittliche Artikelbewertung

2 Sterne

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 1a-Qualität, schnelle Lieferung, sehr gute Verpackung

Pflanzen sind sehr gut verpackt
Alles in Allem 1a Qualität!!
Lieferung schnell!!!!

.,20.10.2016
5 von 5 Schöne Pflanzen

Sehr gesunde, leuchtent grüne Stecklinge, teilweise schon mit Seitentrieben, welche ohne Probleme angewachsen sind und sich prächtig entwickeln.

.,14.11.2015


Kunden kauften dazu folgende Produkte