Marsilea hirsuta verschiedene Größen

Marsilea hirsuta, der Zwergkleefarn, ist eine faszinierende Pflanze. Sie wird oft mit Blättern geliefert, die vierblättrigem Klee ähneln. Nach einer Akklimatisierungszeit entwickelt sie jedoch verschiedene Blattformen. Sie kann je nach Wachstumsbedingungen eine niedrige Form mit einfachen Blättern bilden, die einer großen Glossostigma ähnelt, kann jedoch auch unterschiedlich hohe zwei-, drei- oder viergeteilte Blätter zeigen. Das hängt ganz von den Wachstumsbedingungen ab. Ungeachtet der Form, welche die Pflanze bildet, breitet sie sich mit Ausläufern schnell im Aquarium aus. Der wissenschaftliche Name ist noch nicht abgeklärt.

Weitere Pflegetipps und Informationen:
Nano-Aquarium-Pflanzen
blog/ein-gruener-rasen-im-aquarium

Packungsgrößen 
ab
4,89 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Marsileaceae
Gattung: Marsilea
Art: hirsuta
Vorkommen: Australien

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: viel-mittel
opt. Temperatur: 20 - 26 °C
pH-Toleranz: 5-8
Wasserhärtebereich: weich bis hart
Verwendung: Vordergrund
Wachstum submers: mittel
Vermehrung: Ausläufer, Teilung des Rhizomballens
Die Angaben zur Größe des Kleefarns schwanken zwischen 2 und 10 cm.
Wir hatten aber auch schon emers gezogenen Exemplare mit 15cm langen Blattstielen. Unter Wasser bleibt die Pflanze aber kleiner. Marsilea hirsuta verbreitet sich durch unterirdische Rhizome über größere Bereiche des Aquarienbodens.
Da die Sumpfpflanze aber nicht besonders schnell wächst, kann man das Wachstum gut kontrollieren.
Der Zwergkleefarn ist durch seine Größe besonders für das AquaScaping geeignet.
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.