Micranthemum 'Monte Carlo' Perlenkraut auf Matte gewachsen verschiedene Größen

Micranthemum 'Monte Carlo' ist gur geeignet als Bodendecker im Aquarium. Sie kann regelmäßig mit einer geeigneten Schere zurückgeschnitten werden und bildet dadurch einen dichten Bestand. Obwohl die Pflanze auch bei geringer Beleuchtung noch wächst, sollte man für einen dichten Rasen ruhig ordentlich Licht von oben bereitstellen.
Bei der Neueinrichtung kann man die Matte auch erst zwei bis drei Wochen bei nur 3 cm Wasserhöhe anwachsen lassen, bevor das Becken komplett gefüllt wird.
Mattengröße 
ab
9,99 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Momentan nicht verfügbar
Beschreibung
Micranthemum `Monte Carlo´ ist eine neue, sehr interessante Aquarienpflanze, die im Jahr 2013 in Europa in den Handel gekommen ist. Sie war schon früher in Argentinien und Uruguay als Aquarienpflanze bekannt, wurde aber am Anfang aus Unkenntnis in die Gattungen Bacopa, Elatine bzw. Hemianthus eingruppiert. Im Jahr 2010 wurde sie in Japan eingeführt, nachdem Pflanzen am Fundort im Nordosten von Argentinien im Departamento Montecarlo gesammelt worden waren.

In ihrer natürlichen Umgebung wächst Micranthemum 'Monte Carlo' im Uferbereich von fließenden Gewässer und bildet dort ausgedehnte Matten auf steinigen Untergrund. Sie ist u.a. mit Echinodorus uruguayensis vergesellschaftet. In Europa wurde Micranthemum 'Monte Carlo' erst unter dem Namen Elatine hydropiper im Handel vertrieben. Die genaue Gattungszugehörigkeit konnte man erst nach einer DNA-Analyse feststellen, welche von der Firma Tropica (Dänemark) in Auftrag gegeben wurde. Diese Untersuchung hat ergeben, dass die neue Pflanze zu Gattung Micranthemum gehört. Die Gattung Micranthemum gehört wiederum zur Familie der Rachenblütler (Scrophulariaceae). Aus dieser Gattung kennen die Aquarianer schon eine andere beliebte Aquarienpflanze, nämlich Micranthemum umbrosum.

Micranthemum 'Monte Carlo' ist dieser Aquarienpflanze sehr ähnlich, sie hat aber kleinere, rundliche, frisch hellgrüne, gegenständige, 5-10 mm lange Blätter. Im Unterschied zur Micranthemum umbrosum, die zwar niedrig ist, aber eher buschigen Wuchs hat, bildet das MonteCarlo Perlenkraut einen kompakten Teppich und seine Triebe wachsen dicht am Bodengrund. In ihren Wuchseigenschaften ist es Hemianthus callitrichoides ähnlich, aber einfacher zu kultivieren.

In jedem Fall muss die Matte mit einigen Kieselsteinen oder losem Kies in der Korngröße ab 3mm etwas beschwert werden. Viel ist nicht nötig, aber die Matten schweben ohne Beschwerung im Wasser.

Standort im Aquarium: Vordergrundpflanzen
Lichtbedarf: Pflanzen für normale Beleuchtung
Schwierigkeit: etwas schwieriger
Vorkommen: Südamerika
Lieferung als: Pad / Gitter
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.