Micranthemum umbrosum 048 Topf

Artikelnummer: 048 POT TR

Die in den USA beheimatete Sumpfpflanze Micranthemum umbrosum stellt nur an die Beleuchtung besondere Ansprüche und ist ansonsten recht pflegeleicht. Das zarte Grün gibt im Vordergrund des Aquariums ein schönes Bild ab. Emers wächst Micranthemum umbrosum kriechend und flächendeckend, unter Wasser streben die Triebe dem Licht entgegen.

Hersteller: Tropica Aquarium Plants Tropica Aquarium Plants

Kategorie: Tropica Stängelpflanzen

5,08 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab TopfStückpreis
24,67 €
34,47 €
54,32 €
am 18.08.2017 erwartet
Topf


Für einen kräftigen und gesunden Wuchs ist eine gute Beleuchtung erforderlich. Lichtmangel dankt Micranthemum umbrosum mit kümmerlichem Wachstum, brüchigen Stängeln und löchrigen Blättern. Auch der Lichthunger der unteren Pflanzenteile sollte berücksichtigt werden, da andernfalls das beschattete Blattwerk abstirbt. In diesem Fall können aber die Triebspitzen abgeknipst und neu eingepflanzt werden. Die Wuchshöhe kann über die Beleuchtungsintensität gesteuert werden. Bei sehr starkem Lichteinfall ist das Wachstum des Perlkrautes flacher, ansonsten erreichen die Triebe eine Höhe bis 15cm.
Micranthemum umbrosum fühlt sich bei Temperaturen um 23 °C sehr wohl, 26 °C sollten nicht überschritten werden. Gegenüber dem PH-Wert und der Wasserhärte zeigt sich die Pflanze tolerant. Der CO2-Bedarf kann über regelmäßige Teilwasserwechsel gedeckt werden. Eine erhöhte Stickstoff-Zufuhr fördert das Wachstum und Micranthemum umbrosum entwickelt größere Blätter. Diese sitzen kreuzweise gegenständig am Stängel. An jedem Blattknoten bilden sich feine weiße Wurzeln, welche die Nitratversorgung über das Wasser gewährleisten und Stecklingen das Anwachsen erleichtern. Das Substrat sollte mit Nährstoffen angereichert und feinkörnig sein. Am besten eignet sich Quarzsand zur Pflege von Micranthemum umbrosum.

Unter guten Bedingungen werden in den Blattachseln zahlreiche Seitentriebe gebildet. Das gelegentliche Kürzen der Triebspitzen begünstigt ein dichtes Erscheinungsbild. So kann mit der Zeit ein schöner hellgrüner Wald entstehen, in dem sich vor allem Garnelen und Jungfische wohlfühlen. Pflanzenfressern und Barschen hält das zarte Grün allerdings nicht Stand. Eine gefräßige Schnecke hat schnell ganze Pflanzenteile verschlungen.
Die kleinen rundlichen Blätter von Micranthemum umbrosum bilden schöne Kontraste zu großblättrigen und rötlichen Wasserpflanzen. In Naturaquarien gibt es zahlreiche dekorative Möglichkeiten zur Gestaltung einer ansprechenden Unterwasserlandschaft. Kreativen Einsatz findet die auch als rundblättriges Perlkraut bekannte Pflanze insbesondere im Aquascaping.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Micranthemum umbrosum
natürliches Vorkommen: Nord- und Südamerika
Wuchshöhe: 10-15cm hoch und 1-15cm breit
optimaler Temperaturbereich: 20-26°C
Lichtbedarf: möglichst hell kultivieren, damit die Triebe nicht in die Höhe wachsen
pH-Toleranz: 5,5 bis 8
optimale Wasserhärte: weich bis hart

Bewertungen (4)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5

Wunderschöne Pflanze erhalten. Hat sich in meinem Aquarium (jetzt 1,5 Wochen drin) gut 'eingelebt'.

.,27.10.2013
5 von 5

Sehr gute Qualität

.,24.04.2013


Kunden kauften dazu folgende Produkte