Sagittaria subulata v. Pussila in-vitro

Sagittaria subulata ist eine schnellwachsendeVordergrundpflanze, die in wenigen Wochen einen dichten Bestand bildet. Der "Rasen" erreicht eine Höhe von 5 bis 7 cm. Wird der Wuchs zu dicht, bilden sich Exemplare mit längeren, bis zu 40 cm langen Blättern. Tritt das nur vereinzelt auf, wirkt es sehr natürlich und lockert den Gesamteindruck auf. Wenn zu viele Pflanze lange Blätter bilden, kann man diese einkürzen, oder die zu dicht stehenden Pflanzen vorsichtig aus dem Bestand entfernen.
Packungsgröße 
5,95 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mengenrabatt Stückpreis / Stk
2 5,47 €*
3 5,24 €*
5 5,06 €*
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Deutschland)
Stk
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Froschlöffelgewächse (Alismataceae)
Gattung: Sagittaria
Art: subulata
Handelsname: Flutendes Pfeilkraut
Vorkommen: Osten der USA
max. Größe im Aquarium: Das flutende Pfeilkraut wird 10-15 cm hoch. Bei zu dichtem Wuchs oder fehlendem Licht streben einige Blätter in Richtung Oberfläche und können dann bis zu 30 cm lang werden.
Blattfarbe: Grasgrün; Helle Beleuchtung führt bei submerser Kultur zu rötlichen Blattspitzen.

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: Sagittaria benötigt viel Licht für einen niedrigen kompakten Wuchs.
opt. Temperatur: 20 - 28 °C
Verwendung: Vordergrund
Wachstum submers: schnell
Vermehrung: Es entstehen viele Ableger entlang des unterirdisch wachsenden Rhizoms.
Besonderheiten: Sagittaria subulata gedeiht auch im Brackwasser.
Standort im Aquarium: Vordergrundpflanzen
Vorkommen: Nord- und Mittelamerika
Lichtbedarf: Pflanzen mit hohem Lichtbedarf
Schwierigkeit: pflegeleicht
Lieferung als: InVitro-Dosen
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.