Zwergspeerblatt auf Kokosnussbrücke 3 Eingänge

Artikelnummer: XCOCO 1132

Das Speerbaltt ist fest mit der Kokosnusshälfte verbunden. Die Nussschale ist so ausgeschnitten, dass sich eine Höhle mit drei Eingängen bildet. Viele Fische nehmen diesen Unterstand gern als Rückzugspunkt an. Durch die aufgewachsene Pflanze wirkt die Kokosnusshälfte sehr natürlich. Sie nimmt im Laufe der zeit eine dunkelbraune bis fast schwarzbraune Färbung an. Die Nussschalen sind sehr widerstandsfähig gegen Verrottung und halten etwa 5 Jahre im Aquarium.

Hersteller: Aquarienpflanzen-Shop

Kategorie: Aquariumpflanzen

13,00 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Mengenrabatt Stückpreis
ab 2 9,98 €
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage


Die Nussschalen werden im Treibhaus mit Rhizomen vom Zwergspeerblatt bepflanzt und verbleiben hier bei nahezu 100% Luftfeuchtigkeit bis die Anubias auf der Schale festgewachsen ist. Die Schalen sind schwer genug, um mit der Pflanze zum Aquarienboden abzusinken. Speerblätter benötigen nur wenig Licht. Dadurch wachsen sie auch am Aquarienboden noch zufriedenstellen.

Standort im Aquarium: Vordergrundpflanzen
Lichtbedarf: Pflanzen mit geringem Lichtbedarf
Schwierigkeit: pflegeleicht
Vorkommen: Afrika

Bewertungen (5)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge 5 – 5 von 5
5 von 5 Zwergspeerblatt auf Kokosbrücke

Sehr schöne Pflanze, sehr gut verpackt. Die Kokosbrücke ist sehr natürlich gestaltet, mit Moos bewachsen und das Speerblatt hat schon eine gute Bewurzelung.

., 24.11.2020
Einträge 5 – 5 von 5