Echinodorus Red Devil - Froschlöffel Roter Teufel

  • Artikelnummer: 1447 POT
  • GTIN: 4260212221891
  • Kategorie: Echinodorus
  • Hersteller: diverse Gärtnereien
Bei Echinodorus spec. 'Red Devil' handelt es sich um einen Hybriden aus Echinodorus uruguayensis und Echinodorus 'Red Flame'. Ihre volle Schönheit entfaltet die Pflanze erst unter Wasser: Emers sind die lanzettlichen Spreite grün. Im Aquarium nehmen die jungen Blätter eine leuchtend rote Färbung an und werden im Alter dunkler. Echinodorus 'Red Devil' gehört zu den intensiv-roten Echionodorusarten. Zwischen grünblättrigen Arten wirkt sie ausgesprochen attraktiv.

Weitere Pflegetipps und Informationen:
Echinodorus-zum-Einpflanzen-vorbereiten

6,04 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mengenrabatt Stückpreis / Topf
2 5,56 €*
3 5,32 €*
5 5,13 €*
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Ausland abweichend)
Topf
Handelsname: Echinodorus Roter Teufel
Wissenschaftlicher Name: Echinodorus 'Red Devil'
natürliches Vorkommen: Auslese aus dem Bestand der Gärtnerei ZOOLogiCa®
max. Größe im Aquarium: ca. 30 cm
optimale Temperatur: 22 - 28°C
Verwendung im Aquarium: Hintergrund
Vermehrung: An den Blütenstielen entstehen im Langtag reichlich Jungpflanzen

Die schöne Pflanze ist nicht oft im Handel zu finden. Sie wird oft mit Echinodorus 'Tornado' von Dennerle verwechselt. Letztere ist aber nicht so intensiv rot gefärbt.

Die intensive Rotfärbung der Blätter tritt beim "Roten Teufel" nur in der submersen Kultur auf. In der Überwasserkultur im Treibhaus wirkt sie recht undscheinbar und lässt die spätere Pracht kaum erahnen. Das ist ein Grund dafür, warum die Pflanze in den Zoohandlungen eher selten angeboten wird. Doch es ist nicht nur die Farbe, die Echinodorus spec. 'Red Devil' so attraktiv macht. Das schmale Blattwerk mit dem dezent gewellten Rand ist leicht gedreht, wodurch ein bewegter Eindruck entsteht.
Die Aquarienpflanze wird etwa 30 Zentimeter hoch und ist mit dieser Größe auch für den Hintergrund kleinerer Becken geeignet. An die Wasserhärte werden kaum Ansprüche gestellt. Der ph-Wert sollte sich im neutralen Bereich bewegen und die Temperatur 28 °C nicht übersteigen.

Viel Licht fördert eine intensive Rotfärbung der Blätter, bei schwacher Beleuchtung können sie durch einen leichten Grünstich gelbe bis orangefarbene Schattierungen aufweisen, was ebenfalls dekorativ wirkt. In jedem Fall ist Echinodorus spec. 'Red Devil' ein leuchtender Blickfang in jedem Aquarium, der in Kombination mit Grünpflanzen aller Art und zusammen mit Wurzeln und Hölzern im Vordergrund besondere Akzente setzt. Auch eher farblose Fische kommen zusammen mit Echinodorus spec. 'Red Devil' gut zur Geltung.
Lichtbedarf:
Standort im Aquarium:
Schwierigkeit:
Vorkommen:
Lieferung als:
Wuchsform:
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 1
Sieht nicht aus, wie auf den Bildern
2 von 5
Sieht nicht aus, wie auf den Bildern

Mein Pflänzchen ist heil angekommen, der Transport zu mir war super, da gibt es nichts zu meckern. Allerdings sieht DIESE Pflanze (die anderen 3 haben gepasst) überhaupt nicht so aus, wie auf den angegebenen Bildern. Die Blätter sind viel breiter und eher weinrot. An sich hübsch, aber nicht so, wie ich es wollte.

Antwort von Aquarienpflanzen-Shop.de:

Warten Sie es ab. Nach einigen Wochen im Aquarium bekommt die Pflanze die gewünschten weinroten Blätter. Das ist bei allen rotblättrigen Echinodoren so. Es sei denn man hält sie im Winter kühl und ohne Zusatzbeleuchtung. Dann zeigen sie auch im Treibhaus schon etwas mehr rot.

Einträge insgesamt: 1