Vordergrundpflanzen



Artikel 1 - 48 von 128

Vordergrundpflanzen für das Aquarium: So gestalten Sie Gartenteiche und Aquarien

Aquarium-Pflanzen für den Vordergrund spielen bei der Gestaltung von Aquarien, aber auch für den Gartenteich eine wichtige Rolle. Vordergrundpflanzen für das Aquarium sollten nicht zu hoch sein, um den Blick auf das Innere nicht zu beeinträchtigen. Sie sorgen dafür, dass der vordere Bereich nicht kahl wirkt.

Aquarium-Pflanzen für den Vordergrund: wichtig für ein schönes Gesamtbild

Bei der Gestaltung von Aquarien dürfen Vordergrundpflanzen nicht fehlen. Sie schaffen ein harmonisches Gesamtbild, sind aber auch funktionell, da sie eine Rückzugsmöglichkeit für Fische und einen Laichablageplatz darstellen. Kleine Aquarium-Pflanzen geben den Blick auf das Innere des Aquariums frei und setzen einen ansprechenden, im Vordergrund sichtbaren Rahmen.

Möchten Sie Ihr Aquarium schnell begrünen, können Sie auch schnellwachsende Aquarienpflanzen für den Vordergrund kaufen. Wichtig ist, dass die Vordergrundpflanzen gut mit den übrigen Pflanzen harmonieren und für die Wassertemperatur passen.

Aquarium-Vordergrundpflanzen - umfangreiches Sortiment für viele Gestaltungsmöglichkeiten

Unser Sortiment an Aquarium-Vordergrundpflanzen bietet für jeden Geschmack und für jedes Aquarium die richtigen Wasserpflanzen für den Vordergrund an. Welche Pflanzen Sie für den Aquarium-Vordergrund wählen, hängt auch von der Größe Ihres Aquariums ab.

In größeren Aquarien können Sie für ein vielfältiges Gesamtbild verschiedene Arten von Vordergrundpflanzen miteinander kombinieren. In einem kleineren Aquarium kommt eine einzelne Aquarium-Pflanze für den Vordergrund perfekt zur Geltung. Es kommt immer darauf an, dass die übrigen Pflanzen und die Fische noch genug Licht bekommen.

Vordergrund gestalten mit kleinbleibenden Aquarienpflanzen

Kleinbleibende Aquarienpflanzen für den Vordergrund sind:

  • Mooskugel
  • Zwergpapageienblatt
  • verschiedene Anubias-Sorten
  • Bucephalandra-Sorten
  • Javamooos
  • Kubanisches Perlenkraut
  • Nadelsimse

Sehr schön wirken solche kleinen Aquarium-Pflanzen, wenn Sie sie für den Aquarium-Vordergrund miteinander kombinieren. Mehrere schnellwachsende Vordergrundpflanzen bilden schnell einen dichten, undurchdringlichen Teppich.

Aquarium schnell begrünen mit schnellwachsenden Aquarium-Vordergrundpflanzen

Wählen Sie schnellwachsende Vordergrundpflanzen für das Aquarium, wenn Sie Ihr Aquarium schnell begrünen und besetzen möchten. Schnellwachsende Aquarienpflanzen für den Vordergrund sind:

  • Grasartige Zwergschwertpflanze
  • Australisches Zungenblatt
  • Hemianthus
  • Micranthemum

Sie sollten aber darauf achten, dass die Pflanzen für den Aquarium-Vordergrund nicht zu stark wuchern. Wählen Sie besser Sorten, die klein bleiben.

Vordergrundpflanzen für das Aquarium ohne CO2

Möchten Sie Ihr Aquarium bepflanzen und nicht gleich in eine teure CO²-Anlage investieren, können Sie Vordergrundpflanzen für das Aquarium ohne CO² wählen. Auch hier finden Sie einige Arten, die klein bleiben und den Aquarium-Vordergrund schmücken. Pfeilkraut, verschiedene Moosarten und kleinbleibende Hydrocotyle-Sorten stellen keine hohen Ansprüche und kommen auch ohne zugesetztes CO² aus.

Langsamwachsende Vordergrundpflanzen für das Aquarium

Haben Sie ein kleineres Aquarium, sollen die Aquarium-Pflanzen klein bleiben und nicht so schnell wachsen. Wasserkelch gibt es in verschiedenen Arten. Solche Wasserpflanzen für den Vordergrund haben den Vorteil, dass Sie nicht ständig die Triebe kürzen müssen. Die Pflanzen kommen mit wenig Pflege aus.

Aquarium-Vordergrund schön gestalten mit der richtigen Kombination an Pflanzen

Gerade bei größeren Aquarien kommt es auf die richtige Kombination der Aquarium-Pflanzen für den Vordergrund an. Sie können Pflanzen wählen, die einen Teppich bilden, doch sollten Sie den Vordergrund auch mit verschiedenen Pflanzen mit hübschen Blättern auflockern. Pfeilkraut ist geeignet und in vielen Sorten verfügbar. Sie finden auch Sorten mit farbigen oder gemusterten Blättern. Verwenden Sie solche Pflanzen jedoch sparsam, um nicht vom Inneren des Aquariums abzulenken.

Einige Vordergrundpflanzen wachsen auch auf Holz oder Steinen und lassen sich gut mit verschiedenen Deko-Elementen kombinieren. Generell bilden Pflanzen mit Blättern in unterschiedlichen Farben und Formen ein schönes Gesamtbild. Gräser im Vordergrund bieten den Fischen eine gute Versteckmöglichkeit. Auch hier kommt es darauf an, dass Sie nicht zu viele Gräser verwenden und auf Arten achten, die klein bleiben.

Entdecken Sie zahlreiche beliebte Sorten von Vordergrundpflanzen fürs Aquarium jetzt online zu günstigen Preisen im Aquarienpflanzen-Shop und bestellen Sie sie bequem zu sich nach Hause.