Hygrophila pinnatifida, Gebuchteter Wasserfreund auf Kokosnuss

Die indische Hygrophila pinnatifida entwickelt im Aquarium gelappte Blätter mit lederbrauner Oberseite und weinroter Unterseite. Die Pflanze bildet waagerechte Seitentriebe. Spitzentriebe müssen abgekniffen werden, damit der kompakte Wuchs erhalten bleibt. Die waagerechten Seitentriebe haften sich gern an Deko-Steine und -Wurzeln an. In kleineren Gruppen mit ruhigem Hintergrund sind Wuchsform und Farbe ein sehr schöner Blickfang. Bei guten Lichtverhältnissen bleibt die kompakte Form dank der moderaten Wuchsgeschwindigkeit der Pflanze erhalten.
14,95 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage Deutschland
Stück
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Acanthaceae - Akanthusgewächse
Gattung: Hygrophila
Art: pinnatifida
Erstbeschreiber: DALZELL) SREEMADHAVAN (1969)
Vorkommen: Indien

Pflegehinweise

Ansprüche: mittel
Lichtbedarf: mittel bis hoch
opt. Temperatur: 22 - 26 °C
Wasserhärtebereich: weich bis mittelhartem Wasser
Hygrophila pinnatifida ist eine interessante und relativ anspruchslose Aquarienpflanze. Obwohl sie im Lieferzustand als aufrechtstehendes kleines Bäumchen erscheint, bildet sie unter Aquarienbedingungen nach kurzer Eingewöhnungszeit wagerechte Seitentriebe aus. Diese wurzeln entweder direkt im Bodengrund oder auch an dporösen Dekorationsgegenständen, wie zum Beispiel Wurzeln oder Lavasteinen fest.
Versandgewicht: 0,50 kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 2
Perfekt
5 von 5
Perfekt

Es ist sogar besser als auf dem Bild. Kokosnuss und Pflanze sehen im Aquarium sehr gut aus. Es ist eine starke Pflanze und Kokosnuss bietet Schutz für Bodenfische. Danke :)

.
5 von 5
.

perfekt, schöne und kräftige Pflanzen.

Einträge insgesamt: 2