Asiatische Vallisnerie (Vallisneria asiatica) im Bund

  • Artikelnummer: 70233 BDT
  • GTIN: 4260212221136
  • Kategorie: Aquariumpflanzen
  • Hersteller: Tropica Aquarium Plants
Vallisneria asiatica ist eine schnell wachsende, Licht liebende Wasserpflanze, die auch sehr gut in härterem Wasser gedeiht. In der Aquarienkultur ist sie nur in der Variation Vallisneria asiatica var. biwaensis anzutreffen, welche als Endemit im japanischen Biwa-See beheimatet ist. Im Hintergrund oder an den Randbereichen gepflanzt, bildet Vallisneria asiatica schöne hellgrüne Wälder. Das Wachstum kann durch die Beleuchtung und die Wuchsdichte gesteuert werden. Viel Licht und nicht zu dichte Bepflanzung halten die Wuchshöhe im Rahmen. Andernfalls können die Blätter bis 60cm Länge erreichen.

Weitere Pflegetipps und Informationen:
Aquarienpflanzen-im-Bund-aus-Asien

3,49 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mengenrabatt Stückpreis / Bund
5 2,62 €*
  • Momentan nicht verfügbar
Beschreibung
Vallisneria asiatica treibt zahlreiche Ausläufer und monatlich durchschnittlich zwei neue Blätter. Bei zu dichtem Wuchs können die Ausläufer abgetrennt und zur Vermehrung neu gesetzt werden. Im Handel werden diese Wasserpflanzen gelegentlich irrtümlich als Vallisneria americana angeboten oder als eine Variante dessen bezeichnet. Aufgrund der spiralförmig gedrehten Blätter bestehen außerdem Verwechslungsmöglichkeiten mit anderen Vallisneria-Arten wie Vallisneria spiralis 'tortifolia'. Auch Vallisneria americana (gigantea) weist teilweise gedrehte Blätter auf, ist aber wesentlich höher im Wuchs. Das Blattwerk der Hauptform, Vallisneria asiatica, bildet keine Spiralen.
Eine eindeutige Bestimmung der Art ist nur über die Blüte möglich, welche aber selten ist. Aufgrund der Blattform, bzw. Herkunft ist Vallisneria asiatica auch unter den deutschen Synonymen "Gedrehte Wasserschraube", "Asiatische Wasserschraube" und "Biwa-See-Vallisnerie" bekannt.
Bis auf die hohen Lichtansprüche ist Vallisneria asiatica recht anpassungsfähig und wegen des schnellen Wachstums auch zur Neueinrichtung geeignet. Regelmäßige Eisendüngung begünstigt eine satte grüne Färbung. Bei Eisenmangel verblassen die Blätter und werden porös. In weichem Wasser gedeiht Vallisneria asiatica var. biwaensis nicht so gut und ist daher gut für härteres Leitungswasser geeignet. Der Bodengrund sollte aus feinem Kies oder Sand bestehen, eine leichte Strömung wird von diesen Wasserpflanzen bevorzugt. Die Wassertemperaturen sollten 20-28°C betragen. Der ideale PH-Wert liegt bei 6-8. Das Wachstum kann durch eine gelegentliche Bodendüngung (Düngekugeln oder Eisentabletten) begünstigt werden.
Wuchsform:
Standort im Aquarium:
Lichtbedarf:
Schwierigkeit:
Vorkommen:
Lieferung als:
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Die hilfreichste Artikelbewertung
1 von 1 Kunde fand die folgende Bewertung hilfreich
Lore L.
4 von 5
Lore L.

lieferung top, leider sind ALLE vallisnerien nach kurzer zeit eingegangen :(

Antwort vom Pflanzenshop: In so einem Fall bitte Kontakt mit uns aufnehmen. Unsere Pflanzenexperten helfen dann schnell und kundenorientiert. Versprochen!

Einträge 1 – 4 von 234
5 von 5

sehr schöne Pflanzen mit Wurzeln

4 von 5

Sind noch ein bisschen sensibel (braune Ränder bekommen), Menge hat gerade gereicht. Scheinen aber anzuwachsen.

5 von 5

Für das Aquarium. Qualität ist sehr gut.

3 von 5

eingesetzt im Aquarium; empfehlenswert; eine der zwei eingesetzten Pflanzen bekommt von den Spitzen her viele gelbe, abgestorbene Stellen - bin gespannt, ob sie sich erholt

Einträge 1 – 4 von 234