Staurogyne repens - Kriechende Staurogyne Invitro von Tropica

Staurogyne repens ist eine frische grüne, kompakte und starke Pflanze für den Vordergrund im Aquarium die aus dem Rio Cristalino in Brasilien kommt. Sie ist mit Hygrophila verwandt, aber Staurogyne unterscheidet sich durch ihren kompakten, niedrigen und buschigen Wuchs und kleinere und grüne Blätter. Bei der Einpflanzung sollten die längsten Stängel abgeschnitten werden, wonach die Pflanze horizontale Triebe aus der Basis der Pflanze entwickelt, die sich entlang des Bodens im Aquarium ausbreiten und einen Teppich bilden.

Portionsgrößen 
8,19 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
ab Menge Stückpreis / Dose
2 7,62 €*
3 7,37 €*
5 7,21 €*
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage Deutschland
Dose
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Acanthaceae - Bärenklaugewächse
Gattung: Staurogyne
Art: repens
Erstbeschreiber: NEES (1847)
Synonyme: Ebermaiera repens
Handelsname: Kriechende Staurogyne
Vorkommen: Brasilien, Mato Grosso
max. Größe im Aquarium: Durch den kriechenden Wuchs wird Staurogyne repens im Aquarium meist nicht höher als 10 cm
Blattfarbe: leuchtend grün

Pflegehinweise

Ansprüche: Die Pflanze kann dem Neueinsteiger durchaus ans Herz gelegt werden. Sie eignet sich hervorragend zur Anpflanzung im Aquarienvordergrund. Dabei nimmt man am besten immer ein bis zwei bewurzelt Spro?stücke und pflanzt sie im Abstand von einigen Zentimetern ein. Nach einigen Wochen haben sich die Einzelpflanzen zu einem Teppich verdichtet. Einige Düngekugeln in den Bodengrund gesteckt fördern die Entwicklung außerordentlich.
Lichtbedarf: Damit der Wuchs kompakt bleibt ist, Ihr ahnt es schon, ausreichend Licht nötig. Eine Anpflanzung in dunklen Becken für Höhlensalmler ist also nicht angesagt.
opt. Temperatur: 20 bis 28 °C
pH-Toleranz: 6 - 8
Wasserhärtebereich: weich bis mittelhart
Verwendung: Vordergrund
Wachstum submers: langsam
Vermehrung: Die Vermehrung erfolgt durch Abtrennen der Rhizome, welche sich unter optimalen Bedingungen kriechend ausbreiten.
Lieferung: Kunststoffdose Ø 6 cm bei einer Höhe von 4 cm dicht voll mit Meristempflanzen auf Kultursubstrat. Die Pflanzen sind nur wenige Zentimeter groß, dafür aber von der Anzahl etwa drei bis viermal so viel wie im vergleichbaren Gittertopf oder im Bund.

Die Staurogyne repens ist eine robuste Pflanze, die in fast jedem Aquarium-Biotop gedeiht. Sie bevorzugt weiches, sauerstoffreiches Wasser und kommt gut mit einer Temperatur zwischen 22°C und 28°C zurecht. Der PH-Wert des Wassers sollte zwischen 6 und 8 liegen, damit sie optimal gedeihen kann.

Die Pflanze selbst hat einzigartige, grüne Blätter, die in einem dichten Rosettenmuster wachsen und einen schönen Kontrast zu vielen anderen Aquariumspflanzen bilden. Sie eignet sich auch hervorragend als Vordergrundpflanze und fügt jedem Aquarium eine natürliche, tropische Atmosphäre hinzu.

Standort im Aquarium: Vordergrundpflanzen
Lichtbedarf: Pflanzen für normale Beleuchtung
Schwierigkeit: pflegeleicht
Vorkommen: Südamerika
Lieferung als: InVitro-Dosen
Versandgewicht: 0,03 kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge 1 – 4 von 8
Bewertung
5 von 5
Bewertung

Pflanze kam ziemlich schnell geliefert und sieht einfach super aus. Jeder Zeit würde ich wieder bestellen

kräftige Pflanze
5 von 5
kräftige Pflanze

Schöne und kräftige Pflanze. Vielen Dank für die Beschreibung. Wächst in meinen Aquarium super!

Schöne Pflanze
5 von 5
Schöne Pflanze

Leider kam bei der Lieferung diese Pflanze inVitro kaputt an.
Der Kundenservice reagierte nach einer Mail mit Fotos sofort und ich bekam ein neues Töpfchen zugeschickt.
Alles bestens, vielen Dank

Super
5 von 5
Super

Habe schon öfter bestellt super gesunde Pflanzen und schnelle Lieferung, danke schön ,(

Einträge 1 – 4 von 8