Cryptocoryne wendtii 'Green' - Wendts Wasserkelch grün InVitro

Artikelnummer: 109 TC TR

Cryptocoryne wendtii ist eine der beliebtesten Cryptocorynen für die Aquaristik. Die Pflanzen sind pflegeleicht und auch dem Anfänger uneingeschränkt zu empfehlen. Wegen ihrer geringen Ansprüche wird die Pflanze gern als Vorder- und Mittelgrundpflanze in Gesellschaftsaquarien eingesetzt. Die Pflanzen vermehren sich willig. Die Tochterpflanzen erscheinen unmittelbar an der Mutterpflanze. Das führt nach kurzer Zeit zu einem dichten, buschigen Wuchs.

Hersteller: Tropica Aquarium Plants Tropica Aquarium Plants

Kategorie: Tropica Cryptocoryne

6,11 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab DoseStückpreis
25,62 €
35,38 €
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Dose


Die grünen Blätter sind weniger lichtbedürftig als die der dunkleren Varianten und die Pflanze ist insgesamt sehr anpassungsfähig. Gegenüber der Cryptocorynefäule zeigt sie sich kaum anfällig. Um die Eingewöhnung dennoch zu erleichtern, können ältere Blätter entfernt und nur die jungen Spreite am Rhizom belassen werden. Pflanzenfresser verschmähen Cryptocoryne wendtii Green meist. Sollten dennoch einmal Blätter angeknabbert werden, bilden sich schnell neue Triebe, so dass kein größerer Schaden entsteht.
Bei einer Wuchshöhe von etwa 25cm sind auch kleine Becken gut zur Pflege geeignet, besonders im Hintergrund geben die hellgrünen Blätter dort ein schönes Bild ab. In großen Aquarien ist Cryptocoryne wendtii Green eine dekorative Vordergrundpflanze. Interessante Kontraste entstehen, wenn in einigem Abstand große rote Solitärpflanzen, flache Gräser und Moose eingesetzt werden. Bei sehr flachem Wasserstand, beispielsweise im Paludarium, ist ein Wachstum über die Wasseroberfläche hinaus möglich.

Die Beleuchtung spielt für einen kräftigen Wuchs eine untergeordnete Rolle. An schattigen Standorten gedeiht Cryptocoryne wendtii Green ebenso gut wie bei stärkerem Lichteinfall. Die Wuchsform kann über die Beleuchtung beeinflusst werden: Viel Licht hat ein flaches, ausladendes Wachstum zur Folge, andernfalls streben die Blätter nach oben. Auch die Farbe kann mit der Beleuchtungsintensität variieren. Gelegentlich entwickeln sich auf der hellen Blattoberfläche bräunliche Schatten, die ein wenig an Flammen erinnern.
Gegenüber der Wasserhärte und dem PH-Wert zeigt sich Cryptocoryne wendtii Green ebenfalls tolerant. Temperaturen im mittleren Bereich sind ideal. Ältere Pflanzen bilden, besonders bei einer guten Nährstoffversorgung über das Substrat, zahlreiche Ausläufer aus dem Rhizom, die vorsichtig abgetrennt werden können. Die Vermehrung ist bei einem kräftigen Rhizom auch durch Teilung möglich. In der direkten Umgebung von Cryptocoryne wendtii Green sollten möglichst keine anderen Pflanzen eingesetzt werden, da diese im Wachstum behindert werden können.

Detailangaben:

Wissenschaftlicher Name: Cryptocoryne wendtii Green
natürliches Vorkommen: Sri Lanka
Wuchshöhe: 5-10cm hoch und 8-10cm breit
optimaler Temperaturbereich: 20-30°C
Lichtbedarf: sonnig bis halbschattig
pH-Toleranz: 5,5 - 9
optimale Wasserhärte: sehr weich bis sehr hart

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:



Kunden kauften dazu folgende Produkte