Walkers Wasserkelch - Cryptocoryne walkeri (ehem. lutea) getopft

Artikelnummer: 435 DE

Ebenfalls aus Sri Lanka stammt die Cryptocoryne walkeri. Diese recht genügsame Wasserpflanze wird häufig noch unter dem Synonym Cryptocoryne lutea angeboten. Ihre Blattfärbung ist meist dunkelgrün und z.T. mit einer feinen Strichelzeichnung. Wie bei den meisten anderen Wasserkelcharten geschieht die Vermehrung über Ausläufertriebe. Nur wenige Zentimeter neben der eigentlichen Pflanze erscheint aus dem Bodengrund ein neuer kleiner Trieb. Möchte man die Verbreitung eindämmen, genügt es, wenn man diese neuen Triebe einfach mit Hilfe eine scharfen Schere oder Messer entfernt.

Hersteller: Dennerle Dennerle

Kategorie: Dennerle Vordergrundpflanzen

6,97 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab TopfStückpreis
26,41 €
36,13 €
55,92 €
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage
Topf


Gattung:Cryptocoryne
Art:walkeri
Familie:Araceae
Heimat:zentrales Sri Lanka
Standort/Höhe:Vordergrund 10-20 cm
Licht:mittel - viel
Temperatur:22 - 28 °C
Wachstum:langsam
pH:5-8
Härtegrad:sehr weich bis hart
Co2:10 bis 20 mg/l
Vermehrung:Abtrennen der Ausläuferpflanzen

Walkers Wasserkelch gehört zu den selteneren Wasserpflanzen, was sie zu einem besonderen Highlight werden lässt. Auch das Farbspiel innerhalb der Cryptocoryne walkeri zieht Blicke auf das anspruchslose Gewächs. Optimal für den Vordergrund und den mittleren Bereich des Beckens geeignet, kann sie bei richtiger Pflege dekorative Gruppen oder sogar Teppiche bilden.

Cryptocoryne walkeri - Aussehen und Verwendung

Die Blätter des Walkers Wasserkelch sitzen auf verhältnismäßig langen Stielen und zeigen sich lanzettförmig. Stängel und Blätter tragen rote und grüne Farbtöne, die eine interessante Optik erschaffen. Dabei ist die Grundform ein recht dichter Strauch, der kleineren Aquarienbewohnern gute Versteckmöglichkeiten bietet. Durch die recht geringe Größe von zehn bis zwanzig Zentimetern, passt Cryptocoryne walkeri gut in den vorderen Bereich des Aquariums. In schattigeren Becken kann sie auch im Mittelgrund stehen. Seine Ausmaße machen diesen Vertreter der Wasserkelche geeignet für kleinere Volumen, in richtiger Umgebung wirkt er aber auch in größeren Aquarien nicht verloren. Auf Dauer zeigt sich diese Aquarienpflanze recht vermehrungsfreudig und bildet zahlreiche Tochterpflanzen aus. Auf diese Weise entstehen recht dichte Pflanzenteppiche, sofern die Ausläufer nicht entfernt werden. Bereits beim Einsatz sollte dies beachtet werden, um die spätere Pflege so einfach wie möglich zu gestalten.

Ansprüche und Pflege

Wie viele Cryptocoryne vertragt die Pflanze viel Licht aber auch mäßigen Schatten. Wer das schönste Farbspiel bewundern möchte, gönnt ihr einen Standort mit lichtem Schatten zum Beispiel zwischen schmalblättrigen Stängelpflanzen wie Hygrophila pinnatifida oder unter langblättrigen Arten wie der Riesennadelsimse von Tropica. Sie verträgt Temperaturen zwischen 20 und 30 °C problemlos und ist auch bei Kalkgehalt und pH-Wert des Wassers nicht wählerisch. Allerdings benötigt die Pflanze für ihre recht schnelle Vermehrung einige Nährstoffe insbesondere ausreichend Eisen. Der Bodengrund sollte also bereits beim Einpflanzen mit einigen Düngetabletten gedüngt werden. Sobald das Wachstum nachlässt, kann handelsüblicher Dünger für Aquarienpflanzen verabreicht werden. Werden dazu noch beschädigte Blätter entfernt, wird der Walkers Wasserkelch mit leuchtenden Farben und gutem Gedeihen belohnen.

Besonderheiten und Vermehrung

Die Cryptocoryne walkeri passt sich gut an eine Vielzahl von Bedingungen an, benötigt dafür jedoch eine Weile. Plötzliche Veränderungen machen ihr hingegen zu schaffen. Das sollte vor allem beim Wasserwechsel beachtet werden, der für sie am besten nur in Teilen erfolgt. Die Vermehrung ist, wie bereits erwähnt, wie bei Cryptocorynen üblich sehr einfach. Die gebildeten Ausläufer dürfen mit einem scharfen Messer entfernt werden, sobald sie eine Höhe von mindestens fünf Zentimetern erreicht haben.

Bewertungen (4)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Walkers Wasserkelch

Topqualität

.,02.01.2017
5 von 5

schöne Pflanze

.,19.01.2015


Kunden kauften dazu folgende Produkte