Microsorum pteropus Javafarn auf Wurzel 10-12 cm

Der Javafarn wächst am besten, wenn ein Großteil seiner Wurzeln frei von Wasser umspült werden kann. Das lässt sich am besten realisieren, indem man den Farn auf ein Substrat wie in diesem Fall eine Moorkienwurzel aufbindet.

Weitere Pflegetipps und Informationen:
blog/aquarienpflanzen-onlinehandel

Packungsgrößen 
13,95 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
ab Menge Stückpreis / Wurzel
2 12,83 €*
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage Deutschland
Wurzel

Angaben zur Pflanze

Familie: Polypodiaceae
Gattung: Microsorum
Art: pteropus
Erstbeschreiber: (BLUME) CHING (1933)
Synonyme: Polypodium pteropus, Colysis pteropus
Vorkommen: Südostasien

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: mittel - wenig
opt. Temperatur: 22 - 28 °C
pH-Toleranz: 5-8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis hart
Verwendung: Mittelgrund
Wachstum submers: langsam - mittel
Vermehrung: Tochterpflanzen aus Blättern und Wurzeln
Javafarn oder Schwarzwurzelfarn, wie er auch genannt wird, ist eine langsam wachsende aber unproblematische Aquariumpflanze. Er benötigt nur wenig Licht und kann deshalb auch an den eher weniger beleuchteten Seiten und Ecken des Aquariums eingesetzt werden.

Größe der Wurzel: ca. 10-12 cm
Lichtbedarf: Gering
Besonderheit: gilt als "barschfest"
Temperatur: 20-28 °C

Javafarn ist auch für Kaltwasseraquarien bei Zimmertemperatur geeignet. Er wächst hier zwar sehr langsam, kommt aber mit wenig Licht aus und bildet schöne hellgrüne Blätter. Bei höheren Temperaturen 28°C altern die Blätter schneller und bekommen schwarze Flecken.
Lichtbedarf: Pflanzen mit geringem Lichtbedarf
Lieferung als: Pflanzen auf Wurzel
Standort im Aquarium: Mittelgrundpflanzen Aufsitzerpflanzen
Schwierigkeit: pflegeleicht
Vorkommen: Südostasien
Wuchsform: farnartige Pflanzen
Versandgewicht: 0,37 kg
Bewertungen
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 1
Solide
5 von 5
Solide

Schnelle Lieferung, unkomplizierte Bezahlung. Stabile und gesunde Pflanzen. Alles gut

Einträge insgesamt: 1