Rotala "Bonsai" verschiedene Größen

Rotala 'Bonsai' war lange Zeit als Ammania sp. 'Bonsai' im Handel. Ob es sich wirklich um eine Rotala handelt bleibt abzuwarten. Submers bleiben die Blätter nämlich eher rundlich, während sie bei den aquaristisch bekannten Rotalaarten langgestreckt, ja sogar nadelförmig werden. Tropica schreibt dazu: "Die Pflanze lässt sich am besten als kompakte und langsamwachsende Version der Bacopa caroliniana beschreiben..." Wahrscheinlicher ist hingegen, dass es sich hierbei um die vor kurzem von Dennerle genetisch untersuchte echte Rotala indica handelt.
Für uns Aquarianer ist es auf jeden Fall eine schöne, kleinbelibende Pflanze, die man wegen ihrer schönen Wuchsform mal gepflegt haben sollte.
Packungsgrößen 
ab
4,89 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Lythraceae - Weiderichgewächse
Gattung: Rotala
Art: sp. "Bonsai"
Handelsname: Ammania sp. 'Bonsai', Rotala "Bonsai"
Vorkommen: Kultivar
max. Größe im Aquarium: Die Stängel erreichen eine Höhe von max. 20 cm und verzweigen sich kaum
Blattfarbe: hellgrün, rötliche Triebspitzen

Pflegehinweise

Ansprüche: etwas schwieriger zu kultivieren
Lichtbedarf: mittel
opt. Temperatur: 22 - 28°C
pH-Toleranz: 5,5 - 7,5
Wasserhärtebereich: weich bis mittelhart
Verwendung: Mittelgrund
Wachstum submers: langsam
Vermehrung: Kopfstecklinge
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.