Anubias nana 'Pangolino' In-Vitro Dennerle

Artikelnummer: 30198 DE

Mit der Anubias nana var. "Bonsai" hat Dennerle vor einigen Jahren die bis dahin wohl kleinste Anubiassorte auf den Markt gebracht. Jetzt ist es jedoch gelungen, aus einem großen Bestand dieser Pflanzen einige Exemplare zu isolieren, welche noch kleinere Blätter aufweisen. Der bekannte Aquascaper Massimo Iannella hat die Pflänzchen sowohl in der emersen als auch in submerser Kultur auf ihre Aquarien- und Terrarieneignung getestet. Er gab der neuen Pflanze den wohlklingenden Namen Anubias nana 'Pangolino'. Sie wächst sehr langsam, ist aber genauso robust und einfach in der Kultur wie die anderen Sorten aus dem Formenkreis der Anubias barteri nana.

Hersteller: Dennerle Dennerle

Kategorie: Dennerle Invitro-Pflanzen

9,98 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

ab DoseStückpreis
29,18 €
38,78 €
58,48 €
Lieferzeit: 2 - 3 Werktage
Dose


Gattung:Anubias
Art:barteri var.nana 'Pangolino' - Zuchtform von Massimo Iannella (Italien)
Familie:Araceae
Heimat:Zuchtform
Standort/Höhe:Vordergrund bis 3 cm, am besten aufgebunden zu verwenden
Licht:mittel - wenig
Temperatur:22 - 28 °C
Wachstum:sehr langsam
pH:5-9
Härtegrad:sehr weich bis sehr hart
Co2:0 bis 10 mg/l
Vermehrung:Abtrennen von kleinen Seitensprossen am Rhizom

Anubias nana 'Pangolino' eignet sich hervorragend zur Gestaltung kleiner Nanoaquarien. Sie wächst als Aufsitzerpflanze auf Wurzelholz genauso problemlos wie aufgebunden auf Lavasteinen. Die kleinen lanzettlichen Blätter stehen so dicht, dass sie sich am Rhizom leicht überlappen. Daher rührt auch der Name "Pangolino" weil die Wuchsform an die Schuppen des Pangolinos (Schuppentier) erinnert.
Aufgebunden auf eine bizarr geformte Wurzel lassen sich mit diesem winzigen Speerblatt täuschend echt aussehende Bonsaibäumchen gestalten.

Bewertungen (3)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 3
2 von 5 Kaum gesunde Wurzeln

Ich habe Bedenken, ob die Pflanze angehen wird. Die Wurzeln sehen wie Luftwurzeln aus.



Pflanzenshop: Anubien sind Aufsitzerpflanzen. Das Rhizom muss aufgebunden werden, damit die "Luftwurzel" am Substrat entlang wachsen können. Die Anubias 'Pangolino' ist eine Pflanze für Spezialisten mit kleinen und kleinsten Aquarien. Das Rhizom darf keinesfalls in den Bodengrund eingepflanzt werden. Sie muss auch nicht angehen, sondern wächst einfach so weiter, wie sie es in den letzten 8 Wochen im Labor auch getan hat.


.,21.12.2016
5 von 5 Topp

Sehr schöne pflänzchen, und auch eine recht große Menge.
Der Preis ist für diese Rarität angemessen.

.,12.01.2017
4 von 5 Gesunde kräftige Pflänzchen im InVitro-Becher.

Pflanzen nach dem Versand innerhalb von 24 Stunden erhalten. Sehr gut bei verderblicher Ware wie lebenden Pflanzen.
Im zweiten Becher waren nur halb so viele Pflanzen wie im Ersten. Bei einem Preis von 12,39 Euro pro Topf ist dies schon gravierend!

.,04.07.2017
Einträge gesamt: 3