Bucephalandra Theia Red - rötliche Bucephalandra getopft

Artikelnummer: B-04 221135

Bucephalandra 'Theia Red' stammt wie alle Vertreter der Gattung aus Borneo. Die Art ist mittelgroß und kommt mit unterschiedlichen Wasserverhältnissen gut zurecht. Obwohl am Rhizomende nur etwa alle drei Wochen ein neues Blatt erscheint, wächst die Art aufgrund des sich willig verzweigenden Rhizoms relativ zügig. Aufgebunden auf Wurzeln erzielt man ähnliche Effekte, wie mit den bekannten kleinen Varitäten von Anubias barteri. Die schöne rotbraune Färbung macht die Bucephalandra allerdings zu einem beliebten Kleinod in allen Pflanzenaquarien.

Hersteller: Aquarienpflanzen-Shop

Kategorie: Aquariumpflanzen

8,90 €

inkl. 7% USt. , zzgl. Versand

Mengenrabatt Stückpreis
ab 2 8,19 €
ab 4 7,57 €
Lieferzeit: 1 - 3 Werktage


Familie: Araceae - Aronstabgewächse
Gattung: Bucephalandra
wissenschaftlicher Name: Bucephalandra sp. "Theia Red"
natürliches Vorkommen: Die Gattung Bucephalandra ist auf der Insel Borneo endemisch.
max. Größe im Aquarium: 8 cm
Lichtbedarf: Der Lichtbedraf ist nicht besonders hoch. Ähnlich wie Cryptocorynen aus dem gleichen Verbreitungsgebiet kommen die Bucephalandren mit der Standdardbeleuchtung im Aquarium aus.
optimale Temperatur: 22- 26 °C
Verwendung im Aquarium: Bucephalandra ist die deale Aufsitzerpflanze fürs Aquascaping. Aber auch für "normale" Pflanzenaquarien eignet sich die Gattung für dieBegrünung von Wurzeln oft beser als Anubias barteri nana oder ähnliche.
Wachstum submers: langsam bis mittel
Vermehrung: Rhizome können abgeteilt werden, wenn sie wenigstens 4 Blätter haben. Kürzere Rhizomstückchen haben erfahrungsgemäß weniger Nährstoffe gespeichert und benötigen länger zum Weiterwachsen.
Besonderheiten: Es sind verschiedene rötlich gefärbte Bucephalandravarietäten im Handel. Die
Lieferumfang/Liefergröße: 5 cm Topf mit bewurzelten Rhizomen

Gattung: Bucephalandra
Art: sp. "Theia red"
Familie: Araceae
Heimat: Borneo
Standort/Höhe: Aufsitzerpflanze, Vordergrund 3 - 8 cm
Licht: mittel - wenig
Temperatur: 20 - 28 °C
Wachstum: langsam
pH: 5-8
Härtegrad: 4 - 15 °dH
Co2: 0 bis 10 mg/l
Vermehrung: Rhizomteilung

Bucephalandra sp. "Theia red" ist eine der ersten Bucephalandren, welche in der Aquaristik verwendet wurden. Im Gegensatz zu B. "Deep Purple" und der rötlichen B. spec. 'red' von Tropica handelt es sich um eine eher glattblättrige Art. Die weißen Punkte auf den Blättern sind für die meisten Vertreter der Gattung typisch und deutlich augeprägt.

Schwierigkeit: pflegeleicht
Lieferung als: Gittertöpfe
Lichtbedarf: wenig Licht
Vorkommen: Südostasien
Standort im Aquarium: Vordergrundpflanzen Aufsitzerpflanzen

Bewertungen (1)

Durchschnittliche Artikelbewertung

4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

Einträge gesamt: 1
5 von 5 Immer wieder Topqualität!

Alles gut und sicher verpackt bei mir angekommen. Die Pflanze ist top In Ordnung!

., 27.10.2019
Einträge gesamt: 1


Die Erfassung durch Google Analytics auf dieser Website wird zukünftig verhindert.