Ast mit Zwergspeerblatt Mbuna mit Anubias barteri var. nana verschiedene Größen

Das Zwergspeerblatt, so der deutsche Handelsname, gehört zu den beliebtesten Aquarienpflanzen überhaupt. Es ist eine ausgezeichnete Vordergrundpflanze bei geringstem Pflegeanspruch. Beim Einpflanzen muss auf das Rhizom geachtet werden. Dieser verdickte Spross darf nicht mit Bodengrund bedeckt sein. Optimal wächst die kleine Anubias auf Steinen und Wurzeln. Sehr oft werden die Zwergspeerblätter bei Cichliden aus dem Malawi- und Tanganjikasee verwendet. Hier sehen sie besonders dekorativ zwischen den Steinaufbauten aus.
Packungsgröße 
ab
26,27 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
  • Sofort verfügbar
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Araceae - Aronstabgewächse
Gattung: Anubias
Art: barteri var. nana
Erstbeschreiber: (ENGLER) CRUSIO (1979)
Synonyme: Anubias nana, Anubias „nana“, Anubias v. nana
Vorkommen: Westafrika
Blattfarbe: dunkelgrün, junge Blätter gelbgrün

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: mittel - wenig
opt. Temperatur: 22 – 26 °C
pH-Toleranz: 5 - 8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis sehr hart
Verwendung: Mittelgrund
Wachstum submers: langsam
Vermehrung: Rhizomteilung
Besonderheiten: Das Holz, welches Dennerle als Grundlage verwendet ist sehr resistent und überdauert viele Jahre im Aquarium ohne zu verrotten.
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.