Breitblättriges Speerblatt Anubias barteri var. barteri XXL Schaupflanze

Anubias-Arten sind sehr langsam wachsende Sumpflanzen für den schattigen Bereich. eine zu starke Beleuchtung vertragen sie auf Dauer nicht. Anubias barteriist eine sehr variable Art mit abweichenden mehr oder weniger großen Blättern. Mit ihren dunkelgrünen, etwas festen Blättern wird sie häufig für Cichliden- Aquarien verwendet. In der Natur wachsen Anubias-Arten in schattigen bis halbschattigen Bereichen von schnell fließenden Gewässern sowohl im Spritzwasserbereich von Steinen und Wurzeln als auch halb untergetaucht.

Topfgröße 
23,95 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
ab Menge Stückpreis / XXL-Topf
2 22,03 €*
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage Deutschland
XXL-Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Araceae - Aronstabgewächse
Gattung: Anubias
Art: barteri var. barteri
Erstbeschreiber: SCHOTT (1860)
Handelsname: Barters Speerblatt
Vorkommen: Westafrika
max. Größe im Aquarium: im Aquarium max. 40 cm
Blattfarbe: dunkelgrün

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: mittel - wenig
opt. Temperatur: 22 – 26 °C
pH-Toleranz: 5 - 8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis sehr hart
Verwendung: Mittelgrund
Wachstum submers: langsam
Vermehrung: Rhizomteilung
Besonderheiten: Anubien icht zu hell beleuchten. Das Rhizom dieser Art kann im Gegensatz zu anderen Vertretern der Gattung auch direkt in den Bodengrund eingepflanzt werden.
Lieferung: 9 cm Topf mit mehreren bewurzelten Rhizomen

Anubias barteri ist aufgrund der einfachen und unkomplizierten Haltung eine sehr beliebte Aquarienpflanze. Tendenziell weist sie ein vergleichsweise langsames Wachstum auf, strotzt aber dafür umso besser schlechten Wasserbedingungen. So spielt die Wasserhärte für die diese Pflanze kaum eine Rolle, ebenso lässt sie auch dem ph-Wert einen großen Spielraum denn im Bereich von 5 - 9 gedeiht die Pflanze noch immer prächtig.

Allerdings ist es möglich mit Hilfe durch Veränderung der Lichtintensität das Wachstum der Anubias Barteri zu beeinflussen: genügend Licht und eine ausreichende CO2-Zufuhr können den Wuchs positiv beeinflussen und die Pflanze wächst schneller und bildet wesentlich größere Blätter aus. Anubias barteri eignet sich vor allem aufgrund Ihrer Eigenschaft als Solitärpflanze für den Mittelbereich oder den Hintergrund eines großen Beckens und sollte daher auch einzeln gepflanzt oder aufgebunden werden. Mit ihrem satten grün und der ledrig wirkenden Blattoberfläche kann die Anubias Barteri besonders effektvoll als Blickfang genutzt werden und passt daher besonders gut zu Pflanzen mit einer weich wirkenden Oberfläche, wie z.B. Moosen.

Standort im Aquarium: Mittelgrundpflanzen Aufsitzerpflanzen
Lichtbedarf: Pflanzen für normale Beleuchtung
Schwierigkeit: pflegeleicht
Lieferung als: XL-Pflanze
Vorkommen: Afrika
Versandgewicht: 0,52 kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge 1 – 4 von 28
Zadowolony
5 von 5
Zadowolony

Piękna zdrowa roślina, bardzo polecam

Super Pflanze
5 von 5
Super Pflanze

Super große Pflanze die meine Erwartung völlig übertroffen hat.
Ach die Lieferung war super schnell.

Top Pflanzen
5 von 5
Top Pflanzen

Schon dreimal Pflanzen gekauft und in sehr langen Zeitabständen! Trotzdem wieder blitzschnell wie auch wieder Top Qualität erhalten. Danke bis demnächst!

1A*****
5 von 5
1A*****

super Pflanze besser geht es nicht ;-)

Einträge 1 – 4 von 28