Anubias heterophylla – Verschiedenblättriges Speerblatt

  • Artikelnummer: 770 POT SON
  • GTIN: 4260212220184
  • Kategorie: Anubias
  • Hersteller:
Anubias heterophylla gehört zu den größer werdenden Anubias-Arten und benötigt entsprechend geräumige Aquarien. Während andere Anubiasarten das Einpflanzen in den Bodengrund schlecht vertragen, wächst A. hetrophylla in feinem Aquarienkies gut an. Das dicke Rhizom sollte dabei allerdings nicht vom Substrat bedeckt sein.
Packungsgröße 
6,55 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mengenrabatt Stückpreis / Topf
2 5,80 €*
3 5,54 €*
5 5,36 €*
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Deutschland)
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Araceae - Aronstabgewächse
Gattung: Anubias
Art: heterophylla
Erstbeschreiber: ENGLER (1879)
Synonyme: Anubias congensis, Anubias affinis, Anubias undulata, Anubias congensis var. crassispadix
Handelsname: Verschiedenblättriges Speerblatt
Vorkommen: Tropisches Westafrika südlich von Kamerun. Fundorte in Gabun, Kongo, Zaire und Angola.
max. Größe im Aquarium: Anubias heterophylla gehört zu den größeren Anubias - Arten und wird bis 60 cm hoch.
Blattfarbe: dunkelgrün, junge Blätter gelbgrün bis orange

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: Als typische Urwaldpflanzen, benötigen Anubien wenig Licht.
opt. Temperatur: 22 – 26 °C
pH-Toleranz: 5 - 8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis sehr hart
Verwendung: Hintergrund
Wachstum submers: langsam
Vermehrung: Anubias heterophylla läßt sich am besten durch Rhizomteilung vermehren. Die Teilstücke sollten wenigstens 3 Blätter haben.
Besonderheiten: Anubias heterophylla läßt sich leicht vermehren und ist anspruchslos in der Haltung. Die Pflanze kann aber sehr groß werden.
Anubias heterophylla ist eine schöne und pflegeleichte, jedoch sehr große Aquarienpflanze, die entsprechenden Platz oder ein offenes Becken benötigt. Mit seinen robusten Blättern ist das Aronstabgewächs sicher vor den Attacken durch Buntbarsche.
In der Natur ist Anubias heterophylla in schattigen Sumpfgebieten der tropischen Regenwälder Südafrikas anzutreffen. Im Aquarium ist ebenfalls nicht viel Licht erforderlich und auch an die übrigen Lebensbedingungen bestehen kaum Ansprüche. Mit ihren langstieligen Blättern erreicht Anubias heterophylla eine Höhe bis 50 Zentimeter, das Becken sollte entsprechend geräumig sein. Bei niedrigerem Wasserstand und in offenen Aquarien erfolgt das Wachstum aus dem Wasser heraus.

Das etwa 2 Zentimeter dicke Rhizom wird auf einen Stein oder eine Wurzel aufgebunden, die beliebig im Aquarium platziert werden kann. Aufgrund ihrer Größe kommt Anubias heterophylla am besten im Hintergrund zur Geltung. Die deutsche Bezeichnung "Verschiedenblättriges Speerblatt" beruht darauf, dass die etwa handgroßen, hell- bis dunkelgrünen Blätter mit ihrem leicht gewellten Rand unterschiedlich geformt sein können. Die Variationen reichen von speerförmig über pfeilförmig bis zu lanzettlich. Gelegentlich treten an einem einzigen Exemplar verschiedene Formen auf.
Barsche können dem derben Blattwerk von Anubias heterophylla nichts anhaben und, da die Wurzel aufgebunden wird, die Pflanze auch nicht ausgraben, so dass das Speerblatt ideal zur Dekoration großer Barschbecken ist. Die Vermehrung von Anubias heterophylla ist ebenso einfach wie die Pflege: Sobald ein Rhizomteil mindestens drei Blätter aufweist, kann dieses abgetrennt und neu aufgebunden werden.
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 3
Sehr zufrieden
5 von 5
Sehr zufrieden

Die Pflanzen kamen wie immer gesund und reichlich an. Ich bin wie immer sehr zufrieden! Danke bis zum nächsten Einkauf!

Anubias heterophylla
5 von 5
Anubias heterophylla

sehr schnelle Lieferung & eine sehr gute Qualität danke

Service & Lieferung wie immer perfekt
4 von 5
Service & Lieferung wie immer perfekt

Lieferung und Service perfekt, Pflanze für eine Mutterpflanze doch eher etwas zu klein.

Einträge insgesamt: 3