Hornfarn - Ceratopteris cornuta getopft

Eine pflegeleichte, zarte Farnpflanze, die auch oft für Zuchtaquarien eingesetzt wird. Unter den Schwimmblättern auf der Wasseroberfläche fühlen sich z.B. Labyrinthfische sehr wohl, hier können sie problemlos ihre Schaumnester bauen. In der Pflege ist der Farn recht einfach, stärkere Beleuchtung und Co2-Gaben fördern das Wachstum enorm und es bilden sich besonders kräftige Farnwedel. Auf der Blattunterseite können sich oberhalb der Wasseroberfläche kleine Brutpflänzchen entwickeln. Sie können in den Bodengrund als Neubepflanzung verwendet werden

Weitere Pflegetipps und Informationen:
blog/aquarienpflanzen-onlinehandel

Packungsgröße 
6,40 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
ab Menge Stückpreis / Topf
2 5,95 €*
3 5,76 €*
5 5,63 €*
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage Deutschland
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Pteridaceae, Flügelfarngewächse
Gattung: Ceratopteris
Art: cornuta
Erstbeschreiber: (P. BEAUVOIS) LE PRIEUR (1830)
Vorkommen: Afrika, Asien, Nordaustralien

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: viel bis mittel
opt. Temperatur: 22 - 28 °C
pH-Toleranz: 6-8
Wasserhärtebereich: weich bis sehr hart
Verwendung: Hintergrund
Wachstum submers: schnell
Vermehrung: Adventivpflanzen an den Blättern

Viel Licht ist zur Pflege des Hornfarns nicht erforderlich. Als Tropenpflanze sind Temperaturen zwischen 22 °C und 30 °C gut zur Pflege geeignet. Mit unserem Leitungswasser kommt Ceratopteris cornuta gut zurecht und eine gesonderte Nährstoffversorgung ist für den gesunden Wuchs nicht erforderlich. Da der Hornfarn schnell wächst, werden dem Wasser viele Nährstoffe entzogen Die Art ist daher auch gut zur Erstbepflanzung neu eingerichteter Becken geeignet, welche schnell mit Fischen besetzt werden sollen.

Ceratopteris cornuta kann wahlweise eingepflanzt oder schwimmend gepflegt werden. Bei schwimmenden Trieben ragen die Wurzeln in das Wasser und bieten jungen und scheuen Fischen Schutz, auch finden Jungfische in den sich dort ansammelnden Mikroorganismen ein gutes Nahrungsangebot. Labyrinther wählen das dichte Grün an der Wasseroberfläche gerne zum Bau ihrer Schaumnester.

Im Substrat verwurzelt der Echte Hornfarn schnell und die Triebe streben nach oben. Die Blätter von Ceratopteris cornuta treiben aus einer Rosette und können bei einer Breite von 6 bis 25 Zentimetern bis zu einem halben Meter lang werden. An den gefiederten Blatträndern entwickeln sich emers und submers Adventivpflanzen. Werden diese an den Blättern belassen, ergibt sich ein üppiges Erscheinungsbild, abgetrennt können sie als Ableger genutzt werden.

Lichtbedarf: Pflanzen für normale Beleuchtung
Standort im Aquarium: Hintergrundpflanzen
Schwierigkeit: pflegeleicht
Wuchsform: farnartige Pflanzen
Versandgewicht: 0,08 kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 4
Hornfarn
4 von 5
Hornfarn

Lieferung sehr schnell, Pflanze bekommt schon neue Triebe

Gute Qualität
5 von 5
Gute Qualität

Kam super an, Qualität top, auch wenn im Nachhinein doch nicht so ganz meins

Prima Qualität
5 von 5
Prima Qualität

Größer und Qualität der Pflanze sehr gut, sind sehr gut angewachsen. Keine abgeknickte oder beschädigte Triebe.

Sehr zufrieden
5 von 5
Sehr zufrieden

Super Qualität und super schneller Versand, auch sehr gut verpackt

Einträge insgesamt: 4
Adcell.Tracking.track();