Indisches Sternkraut - Pogostemon erectus von Dennerle

Artikelnummer: 101 DE

Eine weitere Neuheit aus Indien ist die Pogostemon erectus. Diese Stängelpflanze bildet sehr feine Blattnadeln in wunderschöner hellgrüner Farbe. Sie ist nicht allzu schwer zu kultivieren, wenn genügend Licht und CO2 sind. Für das Aquascaping eignet sich diese indische Schönheit sehr gut in Kombination mit roten oder bräunlichen Pflanzen. Die Wuchsgeschwindigkeit liegt im mittleren Bereich. Eine Pflanzengruppe kann radikal beschnitten werden - rasch treiben die Stängel viele neue Seitentriebe aus, und der Bestand wird dichter und kompakter.

Hersteller: Dennerle Dennerle

Kategorie: Dennerle Hintergrundpflanzen

7,37 €

inkl. 7% USt., zzgl. Versand

ab TopfStückpreis
24,69 €
34,39 €
Lieferzeit: 2 - 4 Werktage
Topf


Gattung:Pogostemon
Art:erectus
Familie:Lamiaceae
Heimat:Südasien
Standort/Höhe:Hintergrund bis 40 cm
Licht:viel bis mittel
Temperatur:20 - 30 °C
Wachstum:mittel
pH:5-8
Härtegrad:sehr weich bis mittelhart
Co2:20 bis 30 mg/l
Vermehrung:Kopfstecklinge, Seitentriebe

Einst vor allem in den USA beliebt: Pogostemon erectus ist eine recht anspruchslose Aquarienpflanze, die zunehmend im Aquascaping Verwendung findet. Inzwischen sind auch deutsche Aquarianer begeistert von der ein wenig wie ein Nadelbaum anmutenden Pflanze.
Pogostemon erectus stammt aus dem Süden Indiens. Die Art gedeiht dort emers und submers an feuchten Standorten, auch mit Brackwasser kommt sie zurecht. In der submersen Form kommt es gelegentlich zu Verwechslungen mit verschiedenen Rotala-Arten, Pogostemon erectus wird jedoch etwas größer und unterscheidet sich unter Wasser außerdem durch einen mehr nach oben strebenden Wuchs. Emers gibt es mehr Unterscheidungsmerkmale: Die ährenförmigen Blüten sitzen an den Triebspitzen und die Blätter wirken mit ihrem gebogenen Rand wie die Nadeln eines Miniatur-Kiefernbaumes.

Auch unter Wasser erinnert Pogostemon erectus etwas an einen Nadelbaum. Der Stängel ist hellgrün und aufrecht, rundherum sitzen die ebenfalls hellgrünen Blätter. Am besten kommt die Pflanze in einer Solitär-Gruppe zur Geltung, auch im Hintergrund des Aquariums entsteht ein schönes Bild. Das aufrechte Wachstum von Pogostemon erectus führt zu immer größerer Beliebtheit im Aquascaping. Unbeschnitten entstehen gerade Pflanzenstraßen, das Kürzen der Triebe hingegen fördert die Verzweigung, so dass das Erscheinungsbild buschiger wirkt.

Die Wachstumsgeschwindigkeit variiert mit der Beleuchtung und der CO2-Versorgung. Grundsätzlich wird ein heller Standort bevorzugt, mit der Lichtintensität steigt der Stickstoffbedarf. Lichtmangel führt im Laufe der Zeit zu einem verlangsamten Wachstum und schließlich zu Kümmerwuchs. Gesunde Pflanzen bilden kräftiges Wurzelwerk aus und erreichen eine Höhe bis etwa 40 Zentimeter. Je nach Verzweigung breiten sie sich im Durchmesser 10 bis 15 Zentimeter aus. Bis auf die Beleuchtung zeigt sich Pogostemon erectus anspruchslos und anpassungsfähig. Temperaturen zwischen 20 °C und 28 °C sind ideal, die Wasserhärte spielt eine untergeordnete Rolle, der pH-Wert kann zwischen 5,5 und 8 liegen. Unterschiedliche Umgebungsbedingungen können zu leichten Variationen in der Blattstruktur und -dicke führen.
Pogostemon erectus ist an sich schon ein Blickfang. Noch besser kommt das helle Grün in Kombination mit roten und dunkelgrünen Pflanzen zur Geltung. Hölzer und Wurzeln im Vordergrund geben ebenfalls ein interessantes Bild ab.

Bewertungen (17)

Durchschnittliche Artikelbewertung

3 Sterne
2 Sterne
1 Stern

Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit:

5 von 5 Sehr hübsch

Schöne Pflanze, die bei mir leider etwas langsam wächst.
Habe sie jetzt etwas mehr in den Vordergrund gestellt.

Wie alle Pflanzen sehr gut verpackt.

.,23.07.2017
5 von 5 Transport

Sehr gut gepackt, schöne Pflanze.

.,26.01.2017


Kunden kauften dazu folgende Produkte