Cryptocoryne walkeri (ehem. lutea), Walkers Wasserkelch

Unter den tropischen Aquariumpflanzen gehört Cryptocoryne walkeri zu den genügsameren Vertretern seiner Gattung und bieten sich für diverse Arten von Gesellschaftsbecken an. Wie alle Wasserkelche ist C. walkeri eine Pflanze, die nährstoffreichen Bodengrund liebt. Eine gute Grunddüngung bei der Einrichtung des Aquariums und hin und wieder eine Düngekugel in die Wurzelnähe gebracht kommen dieser Cryptocoryne sehr entgegen.
5,25 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mengenrabatt Stückpreis / Topf
2 4,83 €*
3 4,62 €*
5 4,46 €*
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Deutschland)
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Gattung: Cryptocoryne
Art: walkeri (ehem. lutea)
Handelsname: Walkers Wasserkelch
Vorkommen: Tropisches Südostasien
max. Größe im Aquarium: 10 - 20 cm meist aber nicht höher als 15 cm

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
opt. Temperatur: 20 - 28°C
Verwendung: Mittelgrund
Vermehrung: durch die reichlich an der Mutterpflanze entstehenden Ausläuferpflanzen
Besonderheiten: Cryptocoryne walkeri ist eine seltene und in größeren Exemplaren wertvolle Cryptocoryne. Sie wird in Zoohandlungen kaum angeboten und ist in der Regel nur über den spezialisierten Fachhandel zu erhalten.
Cryptocoryne walkeri, oder auch Walkers Wasserkelch genannt, besitzt einen kräftigen Wurzelstock und lebt sich schnell in ihrer jeweiligen Umgebung ein, was durch eine rasche Vermehrung und einem sich dadurch bildenden Pflanzenteppich erkennbar wird. Sie eignet sich aufgrund ihres niedrigen Wuchses besonders für den Vordergrund von Aquarien und bietet mit einer Palette von grün über braun bis hin zu rot eine angenehme Farbenvielfalt.
Plötzliche große Veränderungen in der Wasserqualität werden weniger gut vertragen. So pflegeleicht und anpassungsfähig sich die Cryptocoryne walkeri auch geben, mit schlagartigen Veränderungen können sie sich nur schwer arrangieren. Also wenn einmal über längere Zeit der Wasserwechsel "vergessen" wurde, lassen Sie es langsam angehen und wechseln Sie nicht mehr als ein drittel des Altwassers gegen frisches. Das gilt aber nicht nur für Cryptocoryne walkeri sondern stellvertretend auch für alle anderen Wasserkelche.
Lichtbedarf:
Standort im Aquarium:
Schwierigkeit:
Vorkommen:
Lieferung als:
Wuchsform:
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge 1 – 4 von 13
5 von 5

super

5 von 5

Guter Zustand!

5 von 5

Ich habe schöne, kompakte, sehr gut bewurzelte Pflanzen erhalten zu einem günstigen Preis. Ich bin sehr zufrieden damit!

5 von 5

Für barschbecken, Tiere gehen nicht an die Pflanzen ran.

Einträge 1 – 4 von 13