Japanische Teichrose (Nuphar japonica) Knolle/Rhizom

Nuphar japonica aus der Familie der Seerosengewächse ist in Japan beheimatet und zählt zu den kleineren Vertretern ihrer Art, ist aber dennoch von ausladendem Wuchs. Recht anspruchslos in der Pflege, ist sie in größeren und besonders in offenen Aquarien beliebt. Die auch als "Japanische Teichmummel", "Japanische Teichrose" oder "Japanische Seerose" bekannte Nuphar japonica bildet in der Natur submerse und Schwimmblätter aus. Die Blätter sind hellgrün, unter Wasser pfeilförmig, bis zu 20cm lang und 12 cm breit.

Weitere Pflegetipps und Informationen:
blog/aquarienpflanzen-onlinehandel

7,20 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mengenrabatt Stückpreis / Knolle
2 6,48 €*
  • Momentan nicht verfügbar
  • Lieferzeit: 2 - 3 Werktage (Deutschland)
Knolle
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Nymphaeaceae - Seerosengewächse
Gattung: Nuphar
Art: japonica
Handelsname: Japanische Teichrose
Vorkommen: Ostasien
max. Größe im Aquarium: ca. 30 cm, wenn alle Schwimmblätter regelmäßig entfernt werden
Blattfarbe: hellgrün

Pflegehinweise

Ansprüche: Anspruch: mittel
Lichtbedarf: mittel bis hoch
opt. Temperatur: 18 - 26°C
Wasserhärtebereich: kann zwischen 2 und 18° KH
Verwendung: Mittelgrund
Vermehrung: schwierig, manchmal entstehen Seitentriebe
Besonderheiten: Diese Teichrose treibt nur selten Schwimmblätter. Werden diese entfernt, bleiben die neuen Blätter wieder untergetaucht.
Lieferung: Sie erhalten ein kräftiges, bewurzeltes Rhizomstück mit ein bis zwei mehrblättrigen Austrieben. 1-2 Pflanzen, je nach Größe
Während die submersen Blätter gewellt sind und durchsichtig wirken, sind die pfeil- bis herzförmigen Schwimmblätter glatt und haben eine glänzende Oberfläche. Die Variante Nuphar japonica 'Rubrotincta' hat rotbraune Blätter und unterscheidet sich in der Farbe der Blüte.
Nuphar japonica treibt in den Sommermonaten lange Blütenstiele bis an die Wasseroberfläche. Die etwa 5-8cm großen, gelben Blüten schwimmen, wie es für die Seerose charakteristisch ist, auf dem Wasser. Im offenen Aquarium kann es ebenfalls zur Bildung von Schwimmblättern und Blüten kommen, was aber selten der Fall ist. Um anderen Pflanzen nicht das Licht zu nehmen und die Entwicklung und den Erhalt submerser Blätter zu fördern, sollten Schwimmblätter entfernt werden. Mit der Bildung von 2-3 neuen Blättern im Monat ist Nuphar japonica recht schnellwüchsig. Werden eventuelle Schwimmblätter regelmäßig beschnitten, erreicht die Pflanze im Aquarium meist eine Höhe bis 30cm. In der Natur und mit ausgebildeten Schwimmblättern ist eine Wuchshöhe von 80cm möglich.

Neben einer guten Beleuchtung sorgt eine ausreichende Nährstoffversorgung für ein gesundes Wachstum und ein kräftiges Rhizom. Wenig Lichteinfall führt zu höherem Wuchs. Das Rhizom, welches in Japan als Nahrungsmittel dient, benötigt nährstoffreiches, möglichst lehmhaltiges Substrat in ausreichender Höhe. Sandiger Bodengrund ist ungeeignet. Bei guter Pflege bildet Nuphar japonica gelegentlich Seitentriebe, die zur Vermehrung genutzt werden können. An die Wassertemperatur stellt Nuphar japonica kaum Ansprüche. Mit einem Toleranzspektrum von 18-28°C eignen sich auch unbeheizte Aquarien zur Pflege. Höhere Temperaturen sollten vermieden werden. Die Wasserhärte kann zwischen 2-18°KH liegen, der PH-Wert im Bereich 6-7,6.
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge 1 – 4 von 34
Top.
5 von 5
Top.

Alles super

Wasserpflanzen (Service von A -- Z )
5 von 5
Wasserpflanzen (Service von A -- Z )

Tolle, kräftige Pflanzen, super Verpackung, top Service bzgl. Lieferung und Erkundigung nach gelieferten Pflanzen.
Lieferanten kann man unbedenklich jedem Aquarianer weiter empfehlen.

Bewertung
5 von 5
Bewertung

Der Transport war gut. Die Pflanzen sind sehr gut und auch gut angewachsen.

Aquarienpflanzen
5 von 5
Aquarienpflanzen

Ware ist gut angekommen

Einträge 1 – 4 von 34