Echinodorus Yellow Sun - Goldfarbener Froschlöffel

  • Artikelnummer: 1021 POT SON
  • Hersteller:
Die Sorte 'Yellow Sun' zeichnet sich durch goldfarbene, kontrastreich gefleckte Blätter aus. Wie viele der heute in den Aquarien gepflegten Sorten stammt auch diese schöne Aquarienpflanze vom Züchter TOMAS KALIEBE. Es handelt sich um eine leicht zu pflegende Sorte, welche neben einem nährstoffreichen Bodengrund nur ausreichend Licht und regelmäßigen Wasserwechsel benötigt, um uns mit ihrer vollen Schönheit zu erfreuen.

Weitere Pflegetipps und Informationen:
Echinodorus-zum-Einpflanzen-vorbereiten

7,69 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
ab Menge Stückpreis / Topf
2 7,15 €*
3 6,92 €*
5 6,77 €*
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage Deutschland
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Alismataceae
Gattung: Echinodorus
Art: 'Yellow Sun'
Vorkommen: Zuchtform

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: mittel - viel
opt. Temperatur: 18 - 28 °C
pH-Toleranz: 5-8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis hart
Verwendung: Mittelgrund
Wachstum submers: mittel
Vermehrung: Adventivpflanzen am Blütenstiel
Die Bezeichnung 'Yellow Sun' für diese Echinodorussorte könnte treffender nicht gewählt sein. Die gelbgrünen Blätter mit den rotbraunen Flecken sind in der Kombination unter den Aquarienpflanzen nur bei dieser Sorte anzutreffen.
Wie alle Echinodoren wird die Pflanze im Treibhaus emers gezogen. Je nach Lichtintensität (Jahreszeit), Luftfeuchtigkeit und Temperatur ändert sich auch die Blattfarbe. Während wir z.B. von Stoffels bei relativ geringer Luftfeuchte und kühlen Wintertemperaturen eher gelb gefärbte Exemplare bekommen, sind die gleichen Pflanzen von SonGrow deutlich langstieliger und grünblättriger. Unter Wasser im Aquarium ändert sich die Blattfarbe dann zu einem gefleckten Goldgelb, während die Blätter eine längliche Form annehmen.
Standort im Aquarium: Mittelgrundpflanzen
Lichtbedarf: Pflanzen für normale Beleuchtung
Schwierigkeit: pflegeleicht
Lieferung als: Gittertöpfe
Wuchsform: rosettig wachsend
Versandgewicht: 0,08 kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 2
Falsche Sorte!
1 von 5
Falsche Sorte!

wie Ich nach 5 Tagen in der emersen Kultur sehen kann, ist sie falsch gelabelt, ist ein Uruguayensis Hybride.

Kräftige, gesunde Pflanze
5 von 5
Kräftige, gesunde Pflanze

Wunderbare, gesunde und kräftige Pflanzen. Erst 3 Tage im Becken und es kommen schon viele neue Blätter.

Einträge insgesamt: 2