Ludwigia arcuata InVitro

  • schlanke und zarte Pflanze
  • rötliche Triebspitzen
Packungsgröße 
6,99 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
ab Menge Stückpreis / Stk
2 6,50 €*
3 6,29 €*
5 6,15 €*
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Onagraceae - Nachtkerzengewächse
Gattung: Ludwigia
Art: arcuata
Erstbeschreiber: WALTER (1788)
Handelsname: Schmalblättrige Ludwigie, Kleine Ludwigie
Vorkommen: Ostküste von Nordamerika
max. Größe im Aquarium: ca. 30 cm
Blattfarbe: grünbraun, Triebspitzen rötlich

Pflegehinweise

Ansprüche: Anspruch: mittel
Lichtbedarf: mittel bis hoch
opt. Temperatur: 23 - 27°C
pH-Toleranz: 6 - 8
Wasserhärtebereich: zwischen 2 und 10° KH
Verwendung: Mittel- bis Hintergrund; Durch die zierlichen Blätter und das aparte Aussehen auch gut für Bonsaiaquarien geeignet.
Vermehrung: Kopfstecklinge ca. 15 - 20 cm lang
Besonderheiten: Bei reichlicher Eisendüngung wird die rötliche Farbe in den Triebspitzen intensiver. Bei emerser Kultur in europäischen Treibhäusern, gerade während des Winterhalbjahres, sind die Blätter oft grün und erhalten ihre schöne rote Farbe erst unter Wasser. Die kleine Ludwigie nicht zu kühl halten.

Ludwigia arcuata oder auch "Schmalblättrige Ludwigie" genannt, eignet sich ideal für eine Hintergrundbepflanzung im Aquarium. Sie hat eine einzigartige blattreiche Struktur und grünbraune Blätter, sowie rötliche Triebspitzen hat, die einen auffälligen Kontrast zu anderen Pflanzen im Aquarium bietet. Bei reichlicher Eisendüngung wird die rötliche Farbe in den Triebspitzen intensiver. Bei emerser Kultur in europäischen Treibhäusern, gerade während des Winterhalbjahres, sind die Blätter oft grün und erhalten ihre schöne rote Farbe erst unter Wasser.

Diese Pflanze benötigt eine mittlere bis hoche Lichtintensität, einen pH-Wert von 6 bis 8 und eine Wassertemperatur von 23-27°C. Sie benötigt eine Wasserhärte zwischen 2 und 10° KH.

Ludwigia arcuata ist eine schlanke und zarte Pflanze, die eine Höhe von 20 bis 30 cm erreichen kann. Die Stängel sind dünn und biegsam, und haben grüne Blätter, die oval und etwa 1 bis 4 Zentimeter lang sind. Die Blätter sind häufig gekrümmt, wodurch eine auffällig geschwungene Form entsteht. Die Pflanze bildet viele Seitentriebe, die ihr einen dichten und buschigen Charakter verleihen. Während der Blütezeit können kleine gelbe Blüten auf der Pflanze erscheinen. Ludwigia arcuata ist eine anspruchsvolle Aquarienpflanze, die eine regelmäßige Düngung benötigt, um optimal zu gedeihen.

Vorkommen: Nord- und Mittelamerika
Standort im Aquarium: Mittelgrundpflanzen
Schwierigkeit: etwas schwieriger
Lichtbedarf: Pflanzen mit hohem Lichtbedarf
Lieferung als: InVitro-Dosen
Versandgewicht: 0,03 kg
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.