Kubanisches Perlenkraut - Hemianthus callitrichoides Dennerle

Das Kubanische Perlenkraut wurde erst vor einigen Jahren in einem Bach auf der Insel Kuba entdeckt. Wegen den nur wenigen Millimeter großen Blättchen gilt Hemianthus callitrichoides 'Cuba' als kleinste Aquarienpflanze der Welt. Hinsichtlich der Wasserwerte ist das Perlenkraut sehr anpassungsfähig. Wichtig sind jedoch eine sehr gute Beleuchtung und eine gute CO2-Versorgung. Die emers gezogenen Pflanzen werden in kleine Stücke geteilt und portionsweise eingepflanzt. Innerhalb weniger Wochen entsteht so ein dichter Teppich im Vordergrund. Eine Aquariengestaltung zusammen mit einer Steinlandschaft wirkt sehr dekorativ und natürlich.

Packungsgrößen 
6,59 €
inkl. 7% USt. zzgl. Versand
ab Menge Stückpreis / Topf
2 6,13 €*
3 5,93 €*
5 5,80 €*
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage Deutschland
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Scrophulariaceae
Gattung: Hemianthus
Art: callitrichoides 'Cuba'
Erstbeschreiber: GRISEBACH (1862)
Handelsname: Kubanisches Perlenkraut, HCC
Vorkommen: Kuba, Bahamas, Puerto Rico
max. Größe im Aquarium: 0.5-3 cm hoch
Blattfarbe: hellgrün

Pflegehinweise

Ansprüche: erhöhter Pflegebedarf
Lichtbedarf: viel
opt. Temperatur: 18 - 26 °C
pH-Toleranz: 5-8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis hart
Verwendung: Vordergrund
Wachstum submers: mittel
Vermehrung: Teilung der Wurzelmasse

Die Hemianthus callitrichoides, auch als HC oder Kuba-Perlkraut bekannt, ist eine populäre Aquariumpflanze, die oft in Nano-Aquarien eingesetzt wird. Die kleine Größe und das dichte Wachstum machen sie zu einer idealen Wahl für die Bepflanzung von Vordergrundbereichen im Aquarium.

Die Pflanze bildet kleine, zierliche Blätter, die in dichten Polstern wachsen und einen grünen Teppich im Aquarium bilden können. Dies macht sie zu einer beliebten Wahl für Aquascaping-Projekte und für die Gestaltung von minimalistischen Landschaften.

Die Hemianthus callitrichoides stammt aus Kuba und ist eine anspruchsvolle Pflanze, die viel Licht, CO2 und Nährstoffe benötigt. Sie bevorzugt weiches und saures Wasser und eine moderate Strömung. Eine gute Pflege und regelmäßiges Schneiden sind ebenfalls wichtig, um ein gesundes Wachstum zu gewährleisten.

Sie absorbiert auch Nitrat und Phosphat aus dem Wasser, was dazu beitragen kann, das Algenwachstum zu reduzieren.

Standort im Aquarium: Vordergrundpflanzen
Vorkommen: Nord- und Mittelamerika
Schwierigkeit: etwas schwieriger
Lichtbedarf: Pflanzen mit hohem Lichtbedarf
Lieferung als: Gittertöpfe
Versandgewicht: 0,08 kg
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge 1 – 4 von 5
Top Pflanze
5 von 5
Top Pflanze

Gesund und frisch. Tolle Qualität!

Tolle Qualität
5 von 5
Tolle Qualität

Viel Pflanzenmasse mit Top Qualität im InVitro Topf

schöner Bodendecker
5 von 5
schöner Bodendecker

Diese Pflanze habe ich achtmal geteilt und in Büscheln in den Vordergrund gesetzt. Sie hat sich so gut wie sofort den Gegebenheiten im Aquarium angepasst und ... wächst.
Sie wächst ein bißchen in die Höhe - das darf sie - aber auch in die Breite - das war von mir beabsichtigt.
Wie sich das Wachstum weiter entwickelt, bleibt abzuwarten,
Optisch ist der kleine Bodendecker auch in Büscheln gesetzt in jedem Fall schön und meine Fische scheinen auch zufrieden.
Sie knabbern schon mal, aber sie setzen sich auch für einen Augenblick, um sich auszuruhen.
Sicher ist diese Pflanze auch ein gutes Versteck für lebendgeborene Guppys.
Auch das wird sich zeigen.
Ich hatte diese Pflanze vorher noch nicht, freue mich aber darauf zu beobachten, wo die Reise hingeht.

Kubanisches Perlenkraut
5 von 5
Kubanisches Perlenkraut

Sie is in einen top zustand angekommen, schaut jetzt schon sehr schön aus.

Einträge 1 – 4 von 5