Rotala rotundifolia 033 Topf

Der lateinische Name bedeutet "rundblättrige Pflanze". Doch das trifft nur auf die Sumpfform zu, die kreisrunde Blätter hat. Im Aquarium bildet Rotala rotundifolia längliche, dünne Blätter. Im Gegensatz zu anderen Rotala-Arten ist sie relativ anspruchslos, obwohl sie viel Licht benötigt um rote Blätter zu bilden. Sie entwickelt sehr bereitwillig Seitentriebe und somit eine dichte, buschige Form. Dadurch gelangt das Licht nur schwer zu den unteren Blättern und die Pflanze muß häufig beschnitten werden. Wird auch Rotala indica genannt.
Packungsgrößen 
4,59 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Alter Preis: 5,40 €
Angebot gültig bis einschließlich: 28.02.2023
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Deutschland)
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Lythraceae
Gattung: Rotala
Art: rotundifolia
Erstbeschreiber: BUCHANAN-HAMILTON (1820)
Synonyme: Ammannia rotundifolia
Handelsname: Kleinblättrige Rotala
Vorkommen: Südostasien (Indien bis Japan)
max. Größe im Aquarium: 50 cm
Blattfarbe: grün mit gerlblich bis rötlichen Triebspitzen

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
opt. Temperatur: 22 - 28°C
pH-Toleranz: 5-8
Wasserhärtebereich: im Bereich zwischen 2 und 15° KH
Verwendung: Mittelgrund
Vermehrung: Verbreitung erfolgt über Seitentriebe und Kopfstecklinge, welche ab einer Länge von 15 cm geschnitten werden können.
Besonderheiten: Je mehr Licht desto intensiver die Farbe und desto dichter stehen die Blätter am Stängel.
Lieferung: 8-10 Kopfstecklinge von ca. 15 cm Länge

Pflegemaßnahmen Rotala rotundifolia im Video von Tropica

Standort im Aquarium: Mittelgrundpflanzen
Lichtbedarf: Pflanzen mit hohem Lichtbedarf
Schwierigkeit: pflegeleicht
Vorkommen: Südostasien
Lieferung als: Gittertöpfe
Wuchsform: Stängelpflanzen
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 1
Top Zustand
5 von 5
Top Zustand

Ich habe 1 Pflanze erworben. Lieferung und aussehen der Pflanze waren top.

Einträge insgesamt: 1