Cryptocoryne lucens im Topf

Wer einen einfachen Einstieg ins Aquarianerleben sucht, sollte mit der Cryptocoryne lucens einen pflegeleichten aber trotzdem viel Freude bereitenden Start hinbekommen. Das rasche Wachstum und die robuste Veranlagung der Cryptocoryne lucens haben einen großen Anteil an ihrem guten Ruf als Einsteigerpflanze.
Packungsgrößen 
5,10 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Alter Preis: 6,00 €
Angebot gültig bis einschließlich: 28.02.2023
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Deutschland)
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Araceae
Gattung: Cryptocoryne
Art: lucens (früher nevillii)
Handelsname: Zwergwasserkelch
Vorkommen: Südostasien
max. Größe im Aquarium: 10 cm

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: viel - mittel
opt. Temperatur: 22 - 28°C
pH-Toleranz: 5-8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis hart
Verwendung: Vordergrund
Wachstum submers: landsam
Vermehrung: Ausläuferpflanzen
Besonderheiten: Die Pflanze bildet an helleren Standorten halbhohe Rasen, etwas dunkler gehalten bildet sie längere Blätter aus
Diese cryptocoryne steckt sowohl Umsetzungen, Teilen des Wurzelstocks als auch Wassertemperaturwechsel relativ gut weg. Bodendüngung unterstützt ihr schnelles Wachstum, ist aber nicht zwingend notwendig. Zusätzlich ist sie lichttechnisch sehr genügsam. Ob halbschattig oder sonnig spielt für sie als Pflanze aus lichtarmen Dschungelbächen eine untergeordnete Rolle. Lediglich zu dunkel sollte es nicht sein, aber diese Gefahr besteht bei diesem Wasserkelch, der sich vor allem im helleren Vordergrund eines Beckens gut macht, ohnehin kaum. Typisch für die zierliche Cryptocoryne lucens sind ihre schmalen langen Blätter mit dem glatten Rand und der satten Grünfärbung.
Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufentscheidung

Es gibt noch keine Bewertungen.