Nadelsimse - Eleocharis acicularis getopft

Die Nadelsimse Eleocharis acicularis weltweit verbreitet. Es ist eine besonders grazile, grasartige Pflanze für den Vordergrund. Sie liebt eher kühleres Wasser, wächst aber auch bei höheren Temperaturen noch zufrieden stellend. Durch Ausläufertriebe bildet sich nach und nach ein dichter Pflanzenteppich. Beim Einpflanzen der emers kultivierten Pflanzen empfiehlt sich ein kompletter Rückschnitt und ein Teilen des Pflanzenpolsters. Alle 5 cm werden die abgeschnittenen Wurzelstöcke eingesetzt. Schon nach wenigen Tagen treiben die ersten submersen Grashalme.

Packungsgröße 
7,65 €
inkl. 7% USt. , zzgl. Versand
Mengenrabatt Stückpreis / Topf
2 5,89 €*
3 5,63 €*
5 5,44 €*
  • Sofort verfügbar
  • Lieferzeit: 1 - 2 Werktage (Deutschland)
Topf
Beschreibung

Angaben zur Pflanze

Familie: Cyperaceae
Gattung: Eleocharis
Art: acicularis
Erstbeschreiber: (LINNÈ) ROEMER & SCHULTES (1817)
Synonyme: scirpus acicularis
Handelsname: Nadelsimse, Sumpfbinse
Vorkommen: Kosmopolit
max. Größe im Aquarium: bis 20 cm hoch
Blattfarbe: hell- mittelgrün

Pflegehinweise

Ansprüche: pflegeleicht
Lichtbedarf: viel bis mittel
opt. Temperatur: 10 - 25 °C
pH-Toleranz: 5-8
Wasserhärtebereich: sehr weich bis hart
Verwendung: Vordergrund
Wachstum submers: mittel
Vermehrung: Ausläufer
Besonderheiten: Die Nadelsimse ist winterhart. Am Teichrand im flachen Wasser kultiviert blüht sie von Juni bis Oktober.

Die Nadelsimse im Video vorgestellt


Gattung: Eleocharis
Art: acicularis
Familie: Cyperaceae
Heimat: Kosmopolit
Standort/Höhe: Mittelgrundgrund bis 15-25 cm
Licht: viel bis mittel
Temperatur: 10 - 25 °C
Wachstum: mittel
pH: 5-8
Härtegrad: sehr weich bis hart
Co2: 10 bis 20 mg/l
Vermehrung: Ausläufer
Durchschnittliche Artikelbewertung
Teilen Sie anderen Kunden Ihre Erfahrungen mit!

Alle Bewertungen:

Einträge insgesamt: 1
Top
5 von 5
Top

Schnelle Lieferung, super Verpackung, sehr hübsche Pflanze

Einträge insgesamt: 1